Ratgeber: Die besten Unterarmtrainer

Unterarmtrainer im Vergleich

Ohne Gegenkraft lassen sich die Unterarme und Hände nur schwer trainieren. Was hilft am effektivsten?

Stellen Sie sich vor, Sie öffnen ein Glas oder tragen schwere Einkaufstüten, und plötzlich versagt Ihre Griffkraft. Unbequem, oder? Hier kommt der Unterarmtrainer ins Spiel.

Dieses unscheinbare, aber kraftvolle Trainingsgerät hat die Aufgabe, Ihre Griffstärke zu verbessern und Ihren Unterarm zu stählen. Mit dem Ziel, sowohl Ihre Alltagsaufgaben zu erleichtern als auch Ihre sportliche Leistung zu steigern, könnte der Unterarmtrainer Ihr bester Freund werden.

Nehmen Sie ihn in die Hand, spüren Sie den Widerstand und lassen Sie Ihre Muskeln das Gespräch führen! Es mag ein kleines Gerät sein, aber unterschätzen Sie nie die Kraft, die es in Ihren Unterarmen freisetzen kann.

Worauf ist beim Kauf und Test zu achten?

  • Welche Variante der Armtrainer passen am besten zu mir?
  • Wie flexibel kann ich den Widerstand einstellen?
  • Möchte ich ein Handtrainer mit Federn oder Gewichten?
  • Welches sind die Hauptmerkmale, die ich bei einem Unterarmtrainer suche (z.B. einstellbarer Widerstand, Komfort des Griffs, Portabilität)?
  • Wie oft plane ich, den Unterarmtrainer zu verwenden und welche Übungen möchte ich durchführen?
  • Brauche ich einen Unterarmtrainer mit einem Zähler oder Tracker, um mein Training zu verfolgen?
  • Wie kann ein Unterarmtrainer dazu beitragen, meine spezifischen Fitnessziele zu erreichen, wie z.B. die Verbesserung der Griffkraft, Prävention oder Behandlung des Karpaltunnelsyndroms oder die Steigerung der allgemeinen Hebekraft?
  • Wie würde der Unterarmtrainer in meinen allgemeinen Trainingsplan passen und ist er tragbar genug, um ihn zu meinem Fitnessstudio oder anderen Trainingsorten mitzunehmen?

Top 10 Bestenliste: Beste Unterarmtrainer

Die am meisten verkauften Unterarmtrainer im Vergleich bei Amazon. Die beliebten Empfehlungen werden immer aktuell gehalten und schaffen damit einen guten Überblick. Die Testsieger der Schwarmintelligenz sozusagen.  

Bestseller 1
NIYIKOW Handtrainer Unterarmtrainer, Einstellbarer Widerstand 10-60kg, Grip...
  • VERBESSERN SIE IHREN GRIP & WIEDERHERSTELLUNG DER...
  • EINSTELLBARER WIDERSTAND & PORTABEL, GEEEIGNET...
  • HOHE QUALITÄT & LANGE HALTBARKEIT - Unser...
  • FÜR ALLE HANDGRÖSSEN & PORTABEL DESIGNED - Egal,...
Bestseller 2
PORTENTUM Handtrainer Unterarmtrainer, Einstellbarer Widerstand 5-60kg, Hand...
  • Handtrainer für Zuhause: Verbessern Sie Ihr...
  • Einstellbarer Widerstand: Der Widerstand lässt...
  • Kompaktes und tragbares Design: Mit Abmessungen...
  • Multifunktionaler Unterarmtrainer: Ideal zum...
AngebotBestseller 3
FitBeast Handtrainer Fingertrainer, Griffkraft Trainingsset - 5er-Pack,...
  • 𝗜𝗗𝗘𝗔𝗟 𝗙Ü𝗥...
  • 𝗘𝗜𝗡𝗦𝗧𝗘𝗟𝗟𝗕𝗔𝗥𝗘...
  • 𝗞𝗢𝗠𝗙𝗢𝗥𝗧𝗔𝗕𝗘𝗟...
  • 𝗛𝗔𝗡𝗗𝗧𝗥𝗔𝗜𝗡𝗘𝗥...
AngebotBestseller 4
NIYIKOW 2er Set Handtrainer Unterarmtrainer, Einstellbarer Widerstand 10-60kg,...
  • VERBESSERN SIE IHREN GRIP & WIEDERHERSTELLUNG DER...
  • EINSTELLBARER WIDERSTAND & PORTABEL, GEEEIGNET...
  • HOHE QUALITÄT & LANGE HALTBARKEIT - Unser...
  • FÜR ALLE HANDGRÖSSEN & PORTABEL DESIGNED - Egal,...
AngebotBestseller 5
VITALLEO Handtrainer 2er Set - Steigerung der Griffkraft - 8 Widerstandsstufen,...
  • GRIFFSTÄRKE NEU DEFINIERT: Unser Fingertrainer...
  • REHABILITATION & PRÄVENTION: Der...
  • ÜBERALL EINSETZBAR: Dank seines kompakten Designs...
  • KOMFORT & INDIVIDUALITÄT: Das breite, gepolsterte...
AngebotBestseller 6
STRABOSS Handtrainer Fingertrainer, Griffkraft Trainer Set, Verstellbarer Hand...
3 Bewertungen
STRABOSS Handtrainer Fingertrainer, Griffkraft Trainer Set, Verstellbarer Hand...
  • Das perfekte Handtrainer Set - Das 5-teilige ALL...
  • Handtrainer mit Zählfunktion - Unser...
  • 8-Widerstandsstufen Finger Stretcher - Steigern...
  • Muskelaufbau & Rehabilitation - Das Krafttraining...
Bestseller 7
Handtrainer,U-VKK 2er-Set Handtrainer Unterarmtrainer,Verstellbarer Griff...
  • EINSTELLBARER WIDERSTAND- Der Widerstand ist...
  • Einstellbarer Zählgrifftrainer- Der Grifftrainer...
  • HOHE QUALITÄT & LANGE HALTBARKEIT - Unser...
  • FÜR ALLE HANDGRÖSSEN - Egal, ob es von Frauen...
Bestseller 8
Unterarmtrainer - 5-60 kg Verstellbarer Handtrainer mit E-Book - unterarm...
  • HAND GRIPS STRENGTHENER - Stärken Sie Ihre...
  • FÜR DAS HAND-TRAINING - Der...
  • VERSTELLBARE LAST - Der...
  • TRAGBARES DESIGN - Mit einer Größe von nur 15,5...
AngebotBestseller 9
Finger Extensor Exerciser Handtrainer Fingertrainer 2 Stück Verstellbarer...
  • 【Weiches Material】Fingertrainer ist aus...
  • 【Super Dekompression】Durch möglichst lange...
  • 【Tragbares und leichtes Design】Der...
  • 【Breites...
Bestseller 10
Morwealth Unterarm Handgelenk Blaster Roller Trainer, Armkraft Training...
  • Robuste Stahlkonstruktion: Das Material dieser...
  • Hervorragend geeignet für Arme, Hände und...
  • Einfach zu bedienen,Ideal für Hand- und...
  • Sicherheit: Die Unterseite des Unterarmblasters...

Kaufberatung: Beste Unterarmtrainer (Armtrainer)

1. Was ist ein Unterarmtrainer

Ein Unterarmtrainer eignet sich grundsätzlich für all jene Personen, die ihre Griffkraft trainieren möchten.

Gerade im Kampfsportbereich ist es wichtig, gut trainierte Unterarme, Hände und Finger zu haben. Aber auch Kletterer profitieren von geübten Fingern, welche mit dem Unterarmtrainer gezielt geschult werden können.

Bei einem Unterarmtrainer handelt sich um einen Griffball oder auch um eine Fingerhantel. Sie trainieren gezielt die Finger oder auch die Hände und Unterarme. Hier kommt es auf das letztendlich gewählte Modell an.

2. Wie funktioniert eine Unterarmtrainer?

Das Funktionsprinzip ist ganz einfach. Durch den Unterarmtrainer werden die Finger- und Handgelenke wieder regelmäßiger betätigt. Die Muskeln werden gestärkt und bilden sich nicht zurück.

So wird die Mobilität der Hand und des Unterarmes bis in das hohe Alter gewährleistet. Zudem wird die Griffkraft mit einem Fingertrainer gesteigert. Gerade in Sportarten, bei denen Sie sich festhalten oder auch hochziehen müssen, bietet sich eine gesteigerte Griffkraft an. Dazu gehören Klimmzüge, Klettersportarten sowie Kampfsportarten.

Durch das Drücken oder auch Kneten des Unterarmtrainers - Griffball oder auch Handgreifer - werden die Muskelgruppen in den Fingern und Handgelenken gezielt angesprochen. Dadurch kann sich bei regelmäßigem Training mehr Muskelkraft aufbauen, wodurch nicht nur die Beweglichkeit garantiert wird, sondern auch die Greifkraft steigt.

Wichtig ist die Streckung, Dehnung sowie Beugung der Hand- und Fingermuskulatur.

3. Welche Arten von Unterarmtrainern gibt es?

unterarmtrainer anwendung

Unterschieden wird zwischen Finger- sowie Handtrainern. Handtrainer können die gesamte Handmuskulatur trainieren, während Fingertrainer ausschließlich die Finger und somit auch die Greifkraft fördern. Bei einem Griffball ist der Druck stets derselbe.

Wird jedoch ein Handtrainer verwendet, so kann dieser bestenfalls sogar stufenlos variiert werden, um stets das ideale Trainingspensum für sich nutzen zu können.

3.1 Die Fingertrainer oder auch Fingerhanteln

Fingertrainer sind sehr komplex und verfügen über unterschiedliche Tasten, welche die Finger gezielt trainieren. Die Koordination der Finger wird dadurch jedoch nicht geschult.

3.2 Die Bälle als Unterarmtrainer und Handtrainer 

Sie haben die kleinen Bälle bestimmt schon einmal gesehen. Sie liegen nicht nur gut in der Hand und können als kleines Anti-Aggressionswunder dienen, sie schulen obendrein sogar die Fingerkraft. In vielen Fällen bestehen sie aus elastischem Kunststoff. So lassen sie sich verhältnismäßig leicht zusammendrücken. Des Weiteren gibt es Modelle mit Noppen, wodurch ein zusätzlicher Massageeffekt erzielt wird. In ihrer kompakten Größe lassen sie sich leicht verstauen und überall mit hinnehmen.

Tipp: Auch unterschiedliche Übungen sind mit den Bällen realisierbar. So kann die Mitte des Balles fokussiert und zusammengepresst werden. Sie können sich auch abwechselnd auf Ihre Finger und auf die Handballen konzentrieren. Ist der Widerstand des Balls nicht mehr ausreichend, so sollten Sie zu einem Griffball mit einer höheren Widerstandskraft zurückgreifen.

3.3 Die Handgewichte als Unterarmtrainer

Dieses Sportgerät wird für die Armmuskulatur verwendet. Die Armmuskulatur kann anhand diverser Übungen aufrecht erhalten sowie gezielt gestärkt werden. Zudem erhalten einige Gewichte eine zusätzliche Flüssigkeit, um die Widerstände zu steigern.

Tipp: Ein gezieltes und kontrolliertes Training ist wichtig. Gewöhnen Sie ihren Körper langsam an die Gewichte und Widerstände und steigern Sie sich kontinuierlich.

4. Vor- und Nachteile von Unterarmtrainer

Unterarmtrainer bringen für Sie jede Menge Vorteile, aber auch einige Nachteile mit sich.

Welche Punkte das sind, zeigen wir in diesem Teil unseres Ratgebers.

Vorteile

  • Die Hand- und Unterarmmuskulatur wird gezielt trainert
  • Die Greifkraft wird gestärkt
  • Sie erzielen einen starken Händedruck
  • Die Lebensqualität wird im Alter erhöht
  • Die Hände bleiben mobiler
  • Unterarmtrainer sind sehr günstig in ihrer Anschaffung

Nachteile

  • Die Fingerkoordination kann nicht gestärkt werden
  • Eine Kraftangleichung der einzelnen Finger erfolgt nicht
  • Training ist häufig sehr monoton

4.1 Vorteile aus der Sicht von Anwendern 

unterarmtrainer musiker

Der Musiker

Ich bin ein begeisterter Gitarrist und meine Fingerfertigkeit ist für meine musikalischen Fähigkeiten von entscheidender Bedeutung. Anfangs hatte ich Schwierigkeiten, schnelle Passagen zu spielen oder Akkorde für längere Zeit zu halten.

Dann entdeckte ich den Unterarmtrainer. Jeden Abend, während ich meine Lieblingsserie anschaue, nutze ich den Unterarmtrainer und habe bemerkt, dass sich meine Griffkraft und Ausdauer deutlich verbessert haben. Jetzt fliegen meine Finger über die Saiten wie ein Profi!

Der Kletterer

Als begeisterte Kletterin hängt mein Erfolg buchstäblich von meiner Griffkraft ab. Nach einigen anstrengenden Routen fühlten sich meine Unterarme jedoch wie Gelee an. Dann stieß ich auf den Unterarmtrainer.

Ich benutze ihn jetzt jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit im Bus. Die Leute werfen mir manchmal merkwürdige Blicke zu, aber das ist mir egal - sie sollten mich auf der Kletterwand sehen! Ich bin jetzt stärker und ausdauernder als je zuvor.

Der Büroangestellte

Ich sitze den ganzen Tag am Schreibtisch und tippe auf einer Tastatur. Nach einiger Zeit begann ich, Schmerzen in meinen Handgelenken und Unterarmen zu spüren.

Meine Ärztin empfahl mir, einen Unterarmtrainer zu benutzen, um meine Unterarmmuskulatur zu stärken und die Schmerzen zu lindern. 

Jetzt mache ich während meiner Kaffeepausen ein paar Sätze mit dem Unterarmtrainer. Meine Kollegen haben angefangen, es auch auszuprobieren, und es ist fast ein Bürowettbewerb geworden, wer den höchsten Widerstand schafft!

Der Gamer

Als leidenschaftlicher Gamer kann ich stundenlang am Controller festhalten. Doch nach einer intensiven Spielsession begannen meine Unterarme zu schmerzen und meine Finger fühlten sich steif an.

Ich habe begonnen, in meinen Gaming-Pausen einen Unterarmtrainer zu benutzen. Es hat nicht nur meine Griffkraft verbessert, sondern auch das Zittern meiner Hände verringert.

Ich bin jetzt der unangefochtene Meister der Controller bei lokalen Turnieren!

5. Worauf ist beim Unterarmtrainer Kauf zu achten?

Neben den einzelnen Produktvarianten spielen noch weitere wichtige Kaufkriterien in die Wahl des richtigen Produktes hinein. Welche das sind, zeigen wir in diesem Abschnitt unseres Ratgebers.

5.1 Die Einstellung der Widerstände

Um das Training individuell an das eigene Trainingslevel und die vorhandenen Bedürfnisse anzupassen, müssen die Widerstände flexibel einstellbar sein.

Außerdem kann mit einer flexiblen Variation das Training nach und nach gesteigert werden, ohne dafür einen neuen Finger- oder auch Handtrainer erwerben zu müssen.

Viele Handtrainer können stufenlos verstellt werden mit einem Rad. Hier ist eine Feder vorhanden, wodurch der Widerstand ideal an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden kann.

Tipp: Einige Produkte können zwischen 5 Kilogramm und 60 Kilogramm justiert werden. Für eine Reha-Therapie bieten sich unter 30 Kilogramm an, für ein intensiveres Krafttraining der Handmuskulatur sollten mindestens 30 Kilogramm einstellbar sein.

5.1 Das Material

Die wohl wichtigste Eigenschaft eines Trainingsgerätes ist das Material. Es zeugt nicht nur von der Qualität des Produktes, sondern sorgt obendrein für eine angenehme Handhabung. Entscheiden Sie sich beispielsweise für ein Produkt aus Latex oder Gummi, dann sollten Sie im Vorfeld abklären, ob gegebenenfalls eine Allergie auf diese Materialien vorliegt.

5.2 Die Verarbeitung

Wie bereits bei dem Material erwähnt spielt die Verarbeitung eine wesentliche Rolle. Bei einem Handtrainer wird stets mit Druck gearbeitet. Es bringt nichts, wenn die Feder nach wenigen Trainingseinheiten an Widerstand verliert oder das Modell gar bringt.

Eine gute Verarbeitung ist das A und O. Des Weiteren sollten keine spitzen Kanten vorhanden sein, um Verletzungen ideal vorzubeugen.

5.3 Das Modell

Es ist egal, ob Sie sich für einen Handtrainer oder auch für einen Griffball entscheiden. Mit beiden Varianten lässt sich die Griffkraft ideal schulen. Sie sollten Ihr Augenmerk eher darauf legen, ob Sie lediglich die Finger oder gar die ganze Hand trainieren möchten.

Mit einem Griffball trainieren Sie gezielt die Fingermuskulatur. Entscheiden Sie sich für einen Handtrainer, so können Sie die gesamte Handmuskulatur trainieren und mobil halten. Außerdem lassen sich Handtrainer häufig in ihrem Widerstand individuell an das eigene Trainingspensum angleichen.

5.4 Die Größe

Die Größen der Finger- und Handtrainer fallen grundsätzlich unterschiedlich groß aus. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Männer und Frauen unterschiedlich große Hände aufweisen. Wichtig ist, dass das Produkt gut in der Hand liegt, um schließlich die maximalen Trainingserfolge zu erzielen.

Tipp: Testen Sie am besten einige Modelle in dem nächstgelegenen Sportgeschäft aus, um sich mit den Materialien sowie den Größen vertraut zu machen. Nur so können Sie im Endeffekt das ideale Produkt für Ihre Bedürfnisse wählen.

6. Die Pflege Unterarmtrainer

Die Pflege gestaltet sich sehr einfach. Mit einem feuchten Tuch und gegebenenfalls etwas Desinfektionsmittel können Sie die Griffflächen des Handtrainers säubern.

Auch ein Griffball ist in den meisten Fällen abwaschbar, da er häufig aus Gummi besteht. Die Geräte sind sehr handlich. Demzufolge gestaltet sich auch die Reinigung recht simpel und wenig zeitaufwändig.

7. Zur Geschichte und Zukunft

Die Geschichte des Unterarmtrainers ist eng mit der Geschichte des Krafttrainings und der körperlichen Fitness verknüpft. Die Idee, spezielle Geräte zu verwenden, um die Muskeln zu trainieren, geht auf das antike Griechenland zurück. Allerdings waren diese frühen Geräte weit entfernt von den spezialisierten Unterarmtrainern, die wir heute kennen.

Im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert, als das Krafttraining immer populärer wurde, begannen Fitnessenthusiasten und Erfinder, spezielle Geräte zu entwickeln, um bestimmte Muskelgruppen zu trainieren. Eines dieser Geräte war der Handgreifer, ein einfaches Gerät, das benutzt wurde, um die Griffkraft zu verbessern.

Der Unterarmtrainer, wie wir ihn heute kennen, wurde erst in den letzten Jahrzehnten populär. Er baut auf dem Konzept des Handgreifers auf, bietet aber eine größere Vielfalt an Übungen und eine bessere Möglichkeit, die Muskeln des Unterarms zu trainieren.

Die Entwicklung und Verbreitung des Unterarmtrainers wurde stark durch den Boom des Fitness- und Gesundheitsbewusstseins in den späten 20. und frühen 21. Jahrhundert vorangetrieben. Mit immer mehr Menschen, die die Vorteile von Krafttraining erkennen und aktiv ihre körperliche Fitness verbessern wollen, hat die Nachfrage nach spezialisierten Trainingsgeräten wie dem Unterarmtrainer zugenommen.

Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Unterarmtrainern auf dem Markt, von einfachen Handgreifern bis hin zu komplexen Geräten mit einstellbarem Widerstand und Tracking-Funktionen. Sie werden von einer breiten Palette von Menschen verwendet, von Profisportlern und Musikern bis hin zu Personen, die an der Rehabilitation von Verletzungen arbeiten oder einfach nur ihre allgemeine Griffkraft verbessern wollen.

Die Zukunft

In der Zukunft könnten Unterarmtrainer einige bedeutende Verbesserungen und Innovationen erfahren, getrieben durch Technologie und ein immer tieferes Verständnis von Sportwissenschaft und Physiologie.

  1. Smarte Unterarmtrainer: Mit der fortschreitenden Technologie könnten Unterarmtrainer mit eingebauten Sensoren ausgestattet werden, die Daten wie Kraftausstoß, Wiederholungen und Trainingsdauer aufzeichnen. Diese Daten könnten dann über Bluetooth an eine Smartphone-App gesendet werden, die den Benutzern hilft, ihre Fortschritte zu verfolgen, Ziele zu setzen und individuelle Trainingspläne zu erstellen.

  2. Eingebaute Biofeedback-Mechanismen: Zukünftige Unterarmtrainer könnten über Biofeedback-Mechanismen verfügen, die in Echtzeit Feedback zur Technik und Leistung des Benutzers geben. So könnten die Benutzer ihre Leistung sofort verbessern und sicherstellen, dass sie das Maximum aus ihrem Training herausholen.

  3. Verbesserte Materialien und Design: Die Materialien und das Design von Unterarmtrainern könnten weiter verbessert werden, um noch höhere Leistungen, bessere Haltbarkeit und mehr Komfort zu bieten. Dies könnte durch den Einsatz von widerstandsfähigeren Materialien, ergonomischen Designs und vielleicht sogar individuell anpassbaren Griffen erreicht werden.

  4. Integration von Virtual und Augmented Reality: In einer weit entfernten Zukunft könnten Unterarmtrainer mit Virtual oder Augmented Reality Technologien integriert werden, um ein immersiveres und motivierenderes Trainingserlebnis zu bieten. Benutzer könnten dann in virtuellen Wettkämpfen gegen andere konkurrieren oder in einem Augmented-Reality-Umfeld trainieren, das sie motiviert und bei der Stange hält.

Es ist aufregend zu sehen, wie sich Unterarmtrainer und andere Fitnessgeräte weiterentwickeln werden, um den Bedürfnissen und Wünschen der Nutzer gerecht zu werden und ihnen zu helfen, ihre Fitnessziele zu erreichen.

8. Wo kann ich Unterarmtrainer kaufen?

8.1 Hersteller und bekannte Marken

  • GRM
  • Gonex
  • Sportneer
  • Powerball

8.2 Wo Kaufen? Beste Unterarmtrainer oder Handtrainer

Die Bestseller-Liste sagt manchmal mehr als andere Empfehlungen aus. Wir Listen deshalb hier die weiteren Top 10 der Bestseller bei Amazon auf. Die Liste wird ständig aktualisiert und zeigt die aktuellen am meisten verkauften "Unterarmtrainer". Hier finden Sie auch viel Testsieger und Empfehlungen von Kunden oder aus Magazinen. 

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 NIYIKOW Handtrainer Unterarmtrainer, Einstellbarer Widerstand 10-60kg, Grip... NIYIKOW Handtrainer Unterarmtrainer, Einstellbarer Widerstand 10-60kg, Grip... Aktuell keine Bewertungen 7,99 EUR
2 PORTENTUM Handtrainer Unterarmtrainer, Einstellbarer Widerstand 5-60kg, Hand... PORTENTUM Handtrainer Unterarmtrainer, Einstellbarer Widerstand 5-60kg, Hand... Aktuell keine Bewertungen 3,99 EUR
3 FitBeast Handtrainer Fingertrainer, Griffkraft Trainingsset - 5er-Pack,... FitBeast Handtrainer Fingertrainer, Griffkraft Trainingsset - 5er-Pack,... Aktuell keine Bewertungen 18,99 EUR
4 NIYIKOW 2er Set Handtrainer Unterarmtrainer, Einstellbarer Widerstand 10-60kg,... NIYIKOW 2er Set Handtrainer Unterarmtrainer, Einstellbarer Widerstand 10-60kg,... Aktuell keine Bewertungen 9,79 EUR
5 VITALLEO Handtrainer 2er Set - Steigerung der Griffkraft - 8 Widerstandsstufen,... VITALLEO Handtrainer 2er Set - Steigerung der Griffkraft - 8 Widerstandsstufen,... Aktuell keine Bewertungen 14,99 EUR
6 STRABOSS Handtrainer Fingertrainer, Griffkraft Trainer Set, Verstellbarer Hand... STRABOSS Handtrainer Fingertrainer, Griffkraft Trainer Set, Verstellbarer Hand... 3 Bewertungen 22,09 EUR
7 Handtrainer,U-VKK 2er-Set Handtrainer Unterarmtrainer,Verstellbarer Griff... Handtrainer,U-VKK 2er-Set Handtrainer Unterarmtrainer,Verstellbarer Griff... Aktuell keine Bewertungen 12,89 EUR
8 Unterarmtrainer - 5-60 kg Verstellbarer Handtrainer mit E-Book - unterarm... Unterarmtrainer - 5-60 kg Verstellbarer Handtrainer mit E-Book - unterarm... Aktuell keine Bewertungen
9 Finger Extensor Exerciser Handtrainer Fingertrainer 2 Stück Verstellbarer... Finger Extensor Exerciser Handtrainer Fingertrainer 2 Stück Verstellbarer... Aktuell keine Bewertungen 11,24 EUR
10 Morwealth Unterarm Handgelenk Blaster Roller Trainer, Armkraft Training... Morwealth Unterarm Handgelenk Blaster Roller Trainer, Armkraft Training... Aktuell keine Bewertungen 24,99 EUR
11 Sportneer Trainingsgerät zur Stärkung des Arms, Unterarms, Handgelenks und... Sportneer Trainingsgerät zur Stärkung des Arms, Unterarms, Handgelenks und... Aktuell keine Bewertungen 15,99 EUR
12 Bathola Handtrainer, Unterarmtrainer 5-Pack, Griffkraft Trainer mit Tragetasche,... Bathola Handtrainer, Unterarmtrainer 5-Pack, Griffkraft Trainer mit Tragetasche,... Aktuell keine Bewertungen 15,99 EUR
13 Powerball Basic, gyroskopischer Handtrainer, transparent-blau, das Original von... Powerball Basic, gyroskopischer Handtrainer, transparent-blau, das Original von... Aktuell keine Bewertungen 19,90 EUR
14 2er Set Unterarmtrainer - 5-60 kg Verstellbarer Handtrainer mit E-Book -... 2er Set Unterarmtrainer - 5-60 kg Verstellbarer Handtrainer mit E-Book -... Aktuell keine Bewertungen
15 Hozzen Handtrainer Fingertrainer, Griffkraft Trainer Trainingsset - 6er-Pack... Hozzen Handtrainer Fingertrainer, Griffkraft Trainer Trainingsset - 6er-Pack... Aktuell keine Bewertungen 32,99 EUR

9. Testberichte als Video von Anwendern

An dieser Stelle möchten wir hier einige Meinungen sammeln, welche wir für nützlich empfunden haben. Entweder sind hier Unterarmtrainer Test zu sehen oder auch Anwendungen und Erfolge von Käufern. 

9.1 Diese 14 Übungen zum Unterarmtraining

  1. Rotiere deine Fäuste zwei Minuten lang in verschiedene Richtungen und strecke dann eine Minute lang deine Finger. Mache mit jeder Hand etwa 50 bis 100 Mal eine Faust und öffne sie wieder.
  2. Setze dich in einen Stuhl und nimm eine Hantel in jeder Hand. Setze deine Unterarme auf deine Schenkel und beuge deine Handgelenke über die Knie hinaus, so dass die Gewichte herunterhängen. Hebe die Hanteln dann allein mit deinen Handgelenken an.
  3. Klimmzüge: Halte dich 30 Sekunden lang am Reck fest.
  4. Handexpander: Beginne mit dem leichtesten Expander und mache zweimal 30 Wiederholungen in jeder Hand. Steigere dich dann zum mittleren Expander und mache in vier Sätzen jeweils 50 Mal. Am Ende des Trainings nimmst du den schwersten Expander und machst so viele Wiederholungen wie du kannst.
  5. Aufrechte Langhantel-Curls für Unterarme und Bizeps: Greife die Hantel mit den Handflächen nach unten und ziehe sie hoch zur Schulter.
  6. Unterarm-Curls: Setze dich mit einer Langhantel in den Händen auf eine Trainingsbank. Lehne die Brust zur Bank ab und stütze dich mit den Ellbogen darauf. Hebe und senke die Hantel nur an den Handgelenken.
  7. Rottmann Curls: Stehe mit einer Hantel in der Hand aufrecht hin, die Handflächen sollten nach innen zeigen. Halte die Oberarme still, hebe die Gewichte bis zu den Schultern, so dass die Handflächen auf deinen Bizeps zeigen. Drehe die Hantel ganz nach oben, dann von dir weg und senke sie wieder ab.
  8. Seilspringen mit Handgewichten: Mache diese Ausdauerübung für 20 Minuten.
  9. Schlage mit Handgewichten gegen einen Boxsack.
  10. Rudern mit einem Handtuch: Wickler ein Handtuch an einer Seilrolle und stell dich davor. Rudere dann mit einem Ende des Handtuchs in jeder Hand, drücke deine Schulterblätter zusammen und führe das Handtuch an deinem Brustkorb.
  11. Klimmzüge mit Handtuch: Wickler ein Handtuch um die Klimmzugstange und nimm ein Ende in jede Hand. Ziehe dich hoch, bis deine Ellbogen im 90 Grad Winkel gebeugt sind.
  12. Drehen einer Langhantel: Nimm eine reine Langhantel ohne Gewicht, binde ein Seil fest um die Mitte und dann eine Hantel an das andere Seilende. Versuche dann, die Stange so in den Händen zu drehen, dass das Seil sich darum wickelt.
  13. Tragen von schweren Gegenständen: Trage etwas Schweres in den Händen umher, wie zum Beispiel 5-Liter-Milchkanister oder volle Einkaufstaschen.
  14. Fitness-Armbänder: Schlage mit Handgewichten gegen einen Boxsack. Diese Übung mit Fitness-Armbändern bringt dein Training auf die nächste Stufe.

9.2 Video Unterarmtrainer privat im Test

Das Video mit dem Titel "Unterarmtraining - wie man seine Unterarme trainieren kann!" wurde von dem Kanal "Unterarme trainieren" auf YouTube hochgeladen. 

In diesem kurzen Video (1 Minute und 18 Sekunden) stellt der Sprecher ein einfaches Trainingsgerät für die Unterarme vor, das er als "Fingerhandel" bezeichnet. Dieses Gerät besteht aus einem Schaumstoff umwickelten Kunststoffgriff und einer Spirale aus Eisen, die Widerstand bietet.

Um das Gerät zu benutzen, legt man es in die Hand und schließt dann die Hand, um einen festen Griff zu erzeugen. Der Sprecher zeigt, wie sowohl der untere als auch der obere Bereich des Unterarms während dieser Übung arbeiten.

Er empfiehlt diese Übung als eine gute Möglichkeit, den Griff und den Unterarm zu stärken, und merkt an, dass es eine gute Übung ist, die man nebenbei machen kann. Er erwähnt auch, dass das Gerät bei Amazon gekauft werden kann und ermutigt die Zuschauer, Feedback zu geben oder Fragen zu stellen, wenn sie welche haben.

9.3 Die 5 BESTEN Unterarm Übungen die DU machen musst!

Das Video mit dem Titel "Die 5 BESTEN Unterarm Übungen die DU machen musst! | Unterarme Trainieren" wurde von BroSep Fitness auf YouTube hochgeladen. 

In diesem Video geht es um die fünf besten Übungen für den Unterarm, die man machen sollte, wenn man starke Unterarme aufbauen möchte. Der Sprecher beginnt mit einer kurzen Einführung in die Anatomie des Unterarms, der in zwei Regionen unterteilt werden kann: den inneren und den äußeren Teil. Der innere Teil ist verantwortlich für die Flexion im Handgelenk und die Fingerflexion, während der äußere Teil das Gegenteil macht, nämlich die Extension.

Die erste Übung, die vorgestellt wird, sind Handgelenk-Curls. Dafür legt man den Unterarm auf eine Bank und geht in die maximale Range of Motion und curlt dann hoch. Der Sprecher empfiehlt, diese Übung am Kabelturm zu machen, da man dort mit konstanter Spannung arbeiten kann.

Die zweite Übung ist das genaue Gegenteil der ersten: Man legt das Handgelenk auf den Unterarm und zieht dann nach oben. Auch diese Übung kann am Kabelturm gemacht werden.

Die dritte Übung sind sogenannte "hohe Verbrauch Tier 1" von der Platte. Man nimmt eine 5-Kilo-Platte und hält sie seitlich.

Der Sprecher betont, dass das Volumen, die Frequenz und die Intensität des Trainings stark vom restlichen Training abhängen. Wenn man zum Beispiel viel Rückenvolumen macht, verträgt man weniger Unterarmvolumen.

Die vierte Übung ist das Halten von zwei Hantelstangen, die aneinander gepackt sind. Dies kann eine Herausforderung sein und ermöglicht eine Progression, wenn das Halten einer 5-Kilo-Platte zu einfach wird.

Eine weitere Übung, die man zu Hause machen kann, ist das Hängen an einem Handtuch. Man kann sich dabei hochziehen, aber der Sprecher empfiehlt, einfach nur zu hängen, um den Griff zu stärken, ohne das Rückentraining zu sabotieren.

Eine Variation der Handtuchübung ist das Hängen an zwei Handtüchern, die an einer Hantel befestigt sind. Dies kann eine Herausforderung sein, besonders wenn man zusätzliches Gewicht hinzufügt.

Eine weitere Übung, die man zu Hause machen kann, ist das Quetschen von Reis in einem Eimer. Dies ist eine gute Übung zur Stärkung der Fingerflexion.

Die letzte Übung sind Hammer Curls und Reverse Curls, die den Unterarm stark trainieren. Der Sprecher empfiehlt, diese Übungen an einer SZ-Stange durchzuführen, da dies am einfachsten ist.

Der Sprecher betont, dass diese Übungen einen großen Übertrag auf Grundübungen haben und dazu beitragen können, mehr Gewicht in anderen Übungen zu heben. Er betont auch, dass man diese Übungen an seine individuellen Bedürfnisse anpassen sollte, abhängig vom Rest des Trainings.

10. Alternativen zum Unterarmtrainer

Alternativen

Ist der Unterarmtrainer  doch nicht das richtige Produkt? Hier haben wir für Sie verschiedene Alternativen, welche auch interessant sein könnten.

Handgreifer

Handgreifer sind eine hervorragende Alternative zum Unterarmtrainer. Sie sind klein und leicht, sodass man sie überallhin mitnehmen kann, was sie ideal für das Training unterwegs macht. Handgreifer stärken die Unterarmmuskulatur, indem sie die Muskeln in Ihren Händen und Fingern trainieren, was indirekt auch Ihren Unterarm stärkt.

Verschiedene Modelle bieten unterschiedliche Widerstandsstufen, sodass Sie das Training an Ihr persönliches Niveau anpassen können. Obwohl sie vielleicht nicht so umfassend wie Unterarmtrainer sind, sind Handgreifer dennoch eine ausgezeichnete Wahl, wenn es um Mobilität und Bequemlichkeit geht.

Hanteltraining

Hanteltraining ist eine weitere ausgezeichnete Alternative zum Unterarmtrainer. Mit einer Vielzahl von Übungen, die speziell darauf abzielen, den Unterarm zu stärken, kann das Training mit Hanteln sehr effektiv sein.

Übungen wie Hammercurls, Reverse Curls und Handgelenkcurls können speziell die Unterarme stärken. Hanteltraining bietet zudem den Vorteil, dass es gleichzeitig andere Muskelgruppen trainiert, was zu einer besseren allgemeinen Fitness führt.

Kletterseil

Ein Kletterseil ist eine weitere gute Möglichkeit, die Unterarmmuskulatur zu trainieren. Beim Klettern muss man ständig das eigene Körpergewicht mit den Händen halten, was eine hervorragende Übung für die Unterarme darstellt.

Das Kletterseiltraining bietet zudem ein intensives Training für den ganzen Körper und verbessert gleichzeitig Ihre Griffstärke und Ausdauer. Es ist jedoch zu beachten, dass Kletterseiltraining einen höheren Platzbedarf hat und nicht so leicht in eine Wohnung integriert werden kann wie Handgreifer oder Hanteltraining.

Yoga

Yoga mag auf den ersten Blick nicht wie eine Alternative zum Unterarmtraining erscheinen, aber bestimmte Posen und Sequenzen können tatsächlich dazu beitragen, die Unterarme zu stärken.

Posen, die auf den Händen basieren, wie etwa der nach unten gerichtete Hund oder der Krähenstand, können die Unterarme, die Handgelenke und die Hände stärken. Yoga hat den zusätzlichen Vorteil, dass es auch Flexibilität und Gleichgewicht fördert, was zu einer besseren allgemeinen Körperbewegung führt.

>> mehr zu Yoga Hilfsmittel

>> mehr zum Thema Yoga

FAQ: Fragen und Antworten

Was sind die Hauptmerkmale eines guten Unterarmtrainers?

Ein guter Unterarmtrainer sollte einige Schlüsselelemente besitzen. Er sollte robust und langlebig sein, um auch intensiven Workouts standzuhalten.

Einstellbarer Widerstand ist ein weiteres wichtiges Merkmal, damit das Training nach individuellen Bedürfnissen und Fortschritten angepasst werden kann.

Der Griff sollte bequem und rutschfest sein, um eine sichere Nutzung zu gewährleisten. Einige Modelle verfügen über Zähler oder Tracker, die dabei helfen, die Trainingsintensität und den Fortschritt zu verfolgen.

Ist es notwendig, einen Unterarmtrainer zu verwenden?

Obwohl es nicht unbedingt notwendig ist, kann ein Unterarmtrainer ein wertvolles Hilfsmittel für Personen sein, die ihre Griffkraft verbessern möchten.

Dies ist besonders nützlich für Sportler in Sportarten wie Klettern, Gewichtheben und Kampfsport.

Auch für Musiker, die ein Instrument spielen, oder Personen, die an einer Rehabilitation der Hand oder des Unterarms arbeiten, kann ein Unterarmtrainer von Vorteil sein.

Welche Übungen kann ich mit einem Unterarmtrainer machen?

Mit einem Unterarmtrainer können Sie verschiedene Übungen durchführen, um die unterschiedlichen Muskeln in Ihren Unterarmen zu trainieren.

Dazu gehören Handknijpen (zum Training der Fingerflexoren), Handöffnen (zum Training der Fingerextensoren) und Handgelenkrollen (zum Training der Handgelenkmuskulatur).

Die spezifischen Übungen hängen vom jeweiligen Modell des Unterarmtrainers ab.

Wie oft sollte ich meinen Unterarmtrainer verwenden?

Die Nutzungsfrequenz eines Unterarmtrainers hängt von Ihren individuellen Zielen ab. Wenn Sie gerade erst anfangen, ist es möglicherweise am besten, zwei- bis dreimal pro Woche zu trainieren und sich auf eine stetige Steigerung der Widerstandsstufen zu konzentrieren.

Für fortgeschrittenere Nutzer kann ein tägliches Training in Betracht gezogen werden, solange genügend Ruhezeit eingehalten wird, um eine Überlastung der Muskulatur zu vermeiden.

Können Unterarmtrainer dazu beitragen, Karpaltunnelsyndrom zu verhindern oder zu behandeln?

Einige Studien haben gezeigt, dass Übungen zur Stärkung der Griffkraft, wie sie mit einem Unterarmtrainer durchgeführt werden können, dazu beitragen können, das Risiko für Karpaltunnelsyndrom zu reduzieren.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass bei bestehenden Symptomen oder Schmerzen im Zusammenhang mit dem Karpaltunnelsyndrom ein Arzt oder Physiotherapeut konsultiert werden sollte, bevor mit einem neuen Übungsprogramm begonnen wird.

Ist der Gebrauch eines Unterarmtrainers schädlich für die Gelenke?

Wenn ein Unterarmtrainer richtig verwendet wird, sollte er nicht schädlich für die Gelenke sein. Tatsächlich kann das Training der Unterarmmuskulatur dazu beitragen, die Gelenke zu stabilisieren und die Gesundheit der Gelenke zu unterstützen. 

Gibt es unterschiedliche Größen von Unterarmtrainern?

Ja, Unterarmtrainer kommen in einer Vielzahl von Größen. Einige sind speziell so konzipiert, dass sie in jede Hand passen, während andere in verschiedenen Größen erhältlich sind.

Es ist wichtig, einen Unterarmtrainer zu wählen, der gut in Ihre Hand passt, da ein zu großer oder zu kleiner Trainer unbequem sein kann und nicht die optimalen Trainingsergebnisse liefert.

Wie unterscheidet sich ein Unterarmtrainer von einem Handgreifer?

Während beide Geräte dazu dienen, die Griffkraft zu verbessern, arbeiten sie auf leicht unterschiedliche Weisen.

Handgreifer fokussieren sich hauptsächlich auf die Muskulatur der Hand und der Finger, während Unterarmtrainer ein umfassenderes Training für die Muskeln des gesamten Unterarms ermöglichen.

Ein Unterarmtrainer kann in der Regel auch den Widerstand anpassen, was bei vielen Handgreifern nicht möglich ist.

Wie lange dauert es, bis man Fortschritte sieht, wenn man einen Unterarmtrainer verwendet?

Die Zeit, die benötigt wird, um Fortschritte zu sehen, kann je nach individueller Fitness, Häufigkeit und Intensität des Trainings variieren.

Im Allgemeinen können Anzeichen von Fortschritten, wie eine verbesserte Griffkraft oder ein ausgeprägterer Muskeltonus im Unterarm, nach mehreren Wochen regelmäßigen Trainings sichtbar werden.

Kann ich meinen Unterarmtrainer mit ins Fitnessstudio nehmen?

Ja, Unterarmtrainer sind in der Regel klein und leicht genug, um sie problemlos in einer Sporttasche zu transportieren.

So können Sie Ihr Training im Fitnessstudio ergänzen oder den Unterarmtrainer nutzen, während Sie auf andere Geräte warten. 

Wird das Training mit einem Unterarmtrainer meine allgemeine Hebekraft verbessern?

Ein stärkerer Griff, den ein Unterarmtrainer fördert, kann tatsächlich dazu beitragen, Ihre allgemeine Hebekraft zu verbessern.

Ein starker Griff ist essentiell für viele Hebeübungen, einschließlich Kreuzheben und Klimmzüge.

Durch Verbesserung Ihrer Griffkraft können Sie diese Übungen effektiver und sicherer ausführen.

Wie wichtig ist der Widerstand bei einem Unterarmtrainer?

Der Widerstand eines Unterarmtrainers ist äußerst wichtig, da er bestimmt, wie herausfordernd das Training ist.

Die meisten Unterarmtrainer haben einstellbare Widerstandsstufen, so dass Sie das Training an Ihre Fähigkeiten und Ziele anpassen können. Ein höherer Widerstand macht das Training schwieriger, aber effektiver für den Muskelaufbau.

Kann ein Unterarmtrainer helfen, die Muskulatur auszugleichen?

Ja, ein Unterarmtrainer kann helfen, muskuläre Ungleichgewichte zwischen dem Ober- und Unterarm auszugleichen.

Viele Menschen konzentrieren sich beim Krafttraining auf größere Muskelgruppen wie Bizeps und Trizeps und vernachlässigen die kleineren Muskeln in den Unterarmen. 

Ein Unterarmtrainer kann dazu beitragen, diese kleineren Muskeln zu stärken und so zu einem ausgewogeneren Muskelaufbau beizutragen.

Das Fazit: Unterarmtrainer

Handtrainer sind eine gute Sache, um die Hände und Unterarme auch im hohen Alter flexibel zu halten. Des Weiteren kann bei den Trainingseinheiten kaum etwas falsch gemacht werden.

Wichtig ist, dass die Trainingseinheiten nicht zu lang und zu intensiv gestaltet werden. Unterarmtrainer sind kompakt und können auch unterwegs ideal in den Alltag integriert werden.

So können Sie ihr Training sogar am Schreibtisch absolvieren, während Sie ihre E-Mails lesen und einen schönen heißen Kaffee genießen.


Weitere Beiträge aus dem Bereich Fitness


Bewerte die Produkte
[Total: 1 Average: 5]

Gesund-Optimieren.de