Ratgeber: Der Beste Schnarchstopper

schnarchen verhindern

Ausgeruht aufwachen, ohne den Partner in der Nacht zu stören...

Schnarchen ist ein sehr weit verbreitetes Phänomen. Vor allem im zunehmenden Alter ist nahezu jeder zweite davon betroffen. Jeder, der es schon einmal erlebt hat weiß, dass Schnarchen alles andere als leise ist.

Es ist nicht nur störend, sondern kann auch der Hinweis auf Probleme sein.

Schuld für das Schnarchen ist oft die erschlaffende Rachenmuskulatur. Sowohl Rachenzäpfchen als auch der Gaumensegel erzeugen bei jedem Atemzug störende Geräusche.

Um Schnarchen verhindern zu können, gibt es unterschiedliche Wege. Einer davon sind spezielle Arten der Schnarchstopper.

Was genau sie können und worauf beim Kauf geachtet werden sollte, zeigt der folgende Ratgeber. Zudem gibt es Tipps für die richtige Anwendung.

  • Will ich die Atmung durch die Nase verbessern und fördern?
  • Welches Material ist besonders angenehm und leicht zu reinigen?
  • Sollen die Produkte oft wiederverwendet werden können?
  • Soll die Handhabung sehr einfach und effektiv sein?

[quads id=1]

Unsere Scharchstopper Varianten Empfehlung

casimum Orthopädisches Nackenstützkissen Memory Foam - Höhenverstellbares...
  • HÖHENVERSTELLBARES NACKENSTÜTZKISSEN für...
  • FÖRDERUNG DER GESUNDEN SCHLAFHALTUNG durch eine...
  • MEMORY SCHAUM FÜR ENTSPANNTE NÄCHTE: Der...
  • Präzise ENTLASTUNG DER HWS: Viskoelastischer...
NASOX© Nasenclip - Verbessertes Konzept 2023 I Neuartige Nasenklammer inkl....
  • ✔ FÜR RUHIGE NÄCHTE - Die neuartige...
  • ✔ PREMIUMQUALITÄT - Die verbesserte Version 2.0...
  • ✔ MAXIMALER KOMFORT - Wir verwenden ein...
  • ✔ VIELSEITIG EINSETZBAR - Neben dem Einsatz in...
Nachtwaechter Anti-Schnarch-Set - Schnarchen einfach abtrainieren - Schlafweste...
  • SCHNARCHEN ABTRAINIEREN! Laut Schlafmedizinern...
  • VERHINDERT RÜCKENLAGE BEIM SCHLAFEN: Durch das...
  • EINFACHE ANWENDUNG: Nachtwaechter Schlafweste...
  • GETESTET VON DER CHARITÉ BERLIN: Getestet von den...

Ratgeber: Bester Schnarchstopper und Test

1. Was sind Schnarchstopper?

Zunächst einmal ist es wichtig genau zu klären, wobei es sich bei einem Schnarchstopper handelt. Denn viele können sich darunter nichts vorstellen.

Der Schnarchstopper an sich ist ein Gerät, welches Schnarchen vermeiden und gefährliche Atem-Aussetzer verhindern soll. Besonders betroffen sind die oberen Engstellen im Atemwegstrakt.

Die unterschiedlichen Produkt gibt es mit vielen Funktionen und auch mit komplett verschiedenen ansetzen, welche wir weiter unten genauer vorstellen werden. 

2. Warum funktionieren Schnarchstopper. Wie stoppen Sie das Schnarchen?

schnarchstopper test

Die Ursachen vom Schnarchen sind natürlich nicht bei jedem Menschen gleich. Wir benötigen also auch verschiedene Lösungen, damit wir das Schnarchen auch mit Hilfsmitteln unterdrücken können.

Nicht jedes Gerät kann also auch bei jedem funktionieren. Wir möchten deshalb einmal kurz auf die verschiedenen Ursachen eingehen.

Mögliche Ursachen vom schnarchen:

  • Veränderung der Nase in der Struktur über die Jahre
  • Vergrößerte Mandeln beeinträchtigen den Luftweg
  • Polypen verhindern das Atmen durch die Nase
  • Zäpfchen und Gaumen sind erschlafft
  • Zunge fällt zurück oder ist vergrößert
  •  Die Kieferstellung ist ungünstig geworden
  • Die Rücken-Schlafposition fördert das Schnarchen besonders
  • Übergewicht verengt allgemein die Luftwege

Hier liegt also der Grund, warum Sie am besten vorher wissen sollten, wo vermutlich Ihre Schwachstellen liegen.

Am weitesten verbreitet ist als eine normale Verengung der Luftwege, welche es in der Lösung wieder zu erweitern gilt.

Hierbei kann zum Beispiel helfen auf der Seite zu schlafen und dabei die Nasenatmung zu fördern. Die Standard Produkte für die meisten Schnarcher zielen also auf ein möglichst freies Atmen ab.

Weiterhin bietet auch ein verhindern der Rückenlage ein Lösungsweg. 

Bei Kieferfehlstellungen kann auch eine Art Bandage nützlich sein.

Vom Gadget des ständigen Aufwecken in der Nacht raten wir eher ab, weil es dauerhaft nicht für einen erholsamen Schlaf des Anwenders sort. Der Partner mag mit dieser Lösung aber zufriedener durchschlafen können.   

3. Vor- und Nachteile zu allen Stoppern

Um die Kaufentscheidung erleichtern zu können, werden im folgenden Abschnitt die Vor- und Nachteile von Schnarchstoppern genauer gegenübergestellt. Was soll das Produkt erfüllen?

Vorteile

  • lassen sich einfach bedienen und damit gut benutzen
  • tragen zur Verbesserung des Schlafs bei
  • mindern das Schnarchen effektiv (zeitlich und Lautheit)
  • bequemes Material
  • einfach zu benutzen
  • verschiedene Modelle und Lösungen stehen zur Auswahl

Nachteile

  • kann störend sein
  • Allergiker sollten einige Produkte nicht nutzen

4. Welche Arten gibt es? Was verhindert das schnarchen effektiv?

Wer einen Schnarchstopper in Betracht zieht, der sollte sich über die verschiedenen Modelle informieren. Es gibt nämlich unterschiedliche Varianten. Generell stehen zur Auswahl:

  • Schnarchstopper zur Verbesserung der Atmung
  • Schnarchstopper zur Verhinderung von Rückenlage
  • Elektrische Schnarchstopper zum Aufwecken

4.1 Schnarchstopper zur Verbesserung der Atmung

Die erste Variante sind die Modelle, um die Atmung zu verbessern. Schließlich handelt es sich dabei um den Hauptgrund, warum Schnarchen überhaupt entsteht. Eine erschwerte Atmung bringt gleich mehrere Nachteile mit sich. Sei es eine verstopfte Zunge oder das Zurückfallen der Zunge. Durch eine verstopfte Nase werden die Betroffen sehr wahrscheinlich durch den Mund atmen. Genau dadurch entsteht das bekannte Schnarchgeräusch.

Sobald die Zunge in den Rachenraum fällt oder das Gewebe im Schlaf erschlafft, wird ein Schnarchstopper empfohlen. Es wird in den Mund eingesetzt und stabilisiert den Kiefer.

Vorteile solcher Produkte sind, dass die Schnarchgeräusche vermindern und für eine bessere Atmung sorgen. Sie können aber auch als störend empfunden werden. Außerdem kann je nach Modell ein gewisser Eigengeruch entstehen.

Schnarchschiene

Die Aufbeißschienen wie hier unten im Beispiel verhindern unter anderem das Schnarchen, sowie auch das Zähne knirschen. Eine gute Schnarchschiene passt sich flexibel dem Gebiss an.

Schnarchstopper, Premium Schnarch-Mundstücken und Anti-Schnarchringen,...
  • 👍 2022 AKTUALISIERTE & USA DESIGN-VERSION:...
  • 👍 KOMFORTABLES SICHEREN MATERIALIE: Unser anti...
  • 👍MEHRZWECK: Verwendung unserer anti...
  • 👍 EINFACH ZU VERWENDEN: Im Gegensatz zu anderen...

Nasendilatatoren (mit und ohne Filter)

Im Gegensatz zu einem Clip, welcher die Nasenflügel spreizt, kommen hier kegelförmige Dilatatoren mit großzügigen Öffnungen im Vordergrund. Die Nasenlöcher werden so weit offen gehalten und können so nicht dicht verschließen. Es soll so erreicht werden, die Nasen-Atmung zu fördern.

DERMATEST: SEHR GUT - ALVARA® 2x Schnarchen Stopper in 4 Größen -...
  • EFFEKTIVE ATEMHILFE - Die ALVARA-Schnarchstopper...
  • HOHER TRAGEKOMFORT - Mit 2 verschiedenen Modellen...
  • HOCHWERTIGES MATERIAL - ALVARA verwendet zur...
  • VIELSEITIGER HELFER - Blockaden der Atemwege...

Nasenclip oder Nasenklammer

Der Clip kann wie unten mit Magneten bestückt sein und so die Naseninnenwand zusammen drücken. Der Clip hält dadurch und erweitert den Nasengang. So kann die Luft besser durch die Nase fließen. 

NASOX© Nasenclip - Verbessertes Konzept 2023 I Neuartige Nasenklammer inkl....
  • ✔ FÜR RUHIGE NÄCHTE - Die neuartige...
  • ✔ PREMIUMQUALITÄT - Die verbesserte Version 2.0...
  • ✔ MAXIMALER KOMFORT - Wir verwenden ein...
  • ✔ VIELSEITIG EINSETZBAR - Neben dem Einsatz in...

Set aus Schiene und Nasenspreizer

Sehr beliebt ist auch ein Set aus einer Schiene für den Mund und einen Nasenspreizer für die Nase. Hierbei handelt es sich um eine günstige Variante als Kombination. Allerdings kommt die Zahnschiene nicht mit der hochwertigen Version von oben mit.

Schnarchstopper, Schnarchschiene & Nasepreizer, Nasendilator - Hilft Gegen...
  • FÜR JEDE NASENGRÖSSE - 4 Nasenpreizer-Größen...
  • LEICHTES ATMEN & VERBESSERTE LUFTZUFUHR - Die...
  • MEDIZINISCHES MATERIAL & GERUCHLOS - Das...
  • NIEWIEDER SCHNARCHEN - Die Anpassungfähigkeit der...

Schnarchpflaster

Der Unterschied bei einem Nasenpflaster ist, dass dieses an der Nasen-Außenwand zieht und so versucht die Nase offen zu halten. Je nach Form der Nase kann dieser Effekt schon ausreichen, wenn die Flügel der Nase dazu neigen nach innen zu fallen.

Massner Nasenpflaster Breit, 100er Pack, Schnarch-Stop zur schnellen Linderung...
  • Die Nasenstreifen helfen Ihnen, besser zu atmen,...
  • Breit 66 x 16 mm, mit einer sanften, federartigen...
  • Diese einfach zu handhabenden Klebestreifen sitzen...
  • Fühlen Sie sich am Morgen vollkommen ausgeruht,...

Der Kinnriemen zum Schnarchen stoppen

Diese Variante kann besonders dann wirken, wenn Sie dazu neigen mit weit offenen Mund besonders zu schnarchen. Der Riemen hält praktisch den Mund zu und fördert so das Atmen furch die Nase. Wir empfehlen hier auch eine Kombination mit einem Nasenspreizer oder Clip. Die Kinnriemen sind allerdings auch sehr günstig, weshalb wir meinen, dass ein Versuch nicht schaden kann...

Keine Produkte gefunden.

4.2 Schnarchen stoppen zur Verhinderung der Rückenlage

schnarchen gestoppt in rückenlage

Auf jeden Fall macht es Sinn die Produkte miteinander zu vergleichen. Das gilt sowohl für den Preis als auch die Ausstattung. Dann sollte dem Kauf nichts mehr im Weg stehen.

Dann gibt es noch Modelle, welche eine Rückenlage verhindern sollen. Diese Stopper eignen sich für Menschen, die viel auf dem Rücken schlafen.

Oft wird das Schnarchen durch die Lage beim Schlafen beeinflusst. Dank der guten Beschaffenheit und der einfachen Anwendung verhindern sie, dass sich der Körper auf den Rücken dreht.

Diese Modelle kommen mit speziellen Kissen, die sich kaum von einem herkömmlichen Kissen unterscheiden. Sie sind effektiv, einfach zu bedienen und bringen keine Nebenwirkungen. Allerdings können sie etwas störend sein und Schwitzen verursachen.

Hierbei handelt es sich im Grunde genommen um einen Schlafrucksack. Das Schwitzen wird aufgrund des fehlenden atmungsaktiven Materials verursacht. Nebenwirkungen sind jedoch keine zu erwarten.

Schlafweste (wie Nachtwächter aus Höhle der Löwen)

Auf dem Rücken schnarchen wir Menschen öfter. Hier setzen effektiv die Schlafwesten an. Im Test unter Kunden wird die Funktion bestetigt. Das schnarchen hört auf, wenn sie besonders in der Rückenlage zum Schnarchen neigen. 

Nachtwaechter Anti-Schnarch-Set - Schnarchen einfach abtrainieren - Schlafweste...
  • SCHNARCHEN ABTRAINIEREN! Laut Schlafmedizinern...
  • VERHINDERT RÜCKENLAGE BEIM SCHLAFEN: Durch das...
  • EINFACHE ANWENDUNG: Nachtwaechter Schlafweste...
  • GETESTET VON DER CHARITÉ BERLIN: Getestet von den...
WoodyKnows 2023 Neu verbesserter Seitenschlaf-Rucksack │...
  • Hilft beim Seitenschlaf - Dieser Rucksack bietet...
  • Groß genug, um das Schlafen auf der Seite zu...
  • Stabil und bequem in der Nacht - Dieser Rucksack...
  • 2023 NEU VERBESSERTES MODELL - Mit der neuen...

Anti-Schnarchkissen

Durch die spezielle Form stützen diese Kissen den Nacken. Gerade wenn das Schnarchen durch den Nack mit entsteht, können die Kissen nach einiger Zeit helfen auch das Schnarchen zu verhindern. Wichtig zu wissen ist es hier, dass es selten sofort wirkt, sondern erst nach einiger Zeit, weil sich die Muskulatur und Haltung positiv verändert hat. 

casimum Orthopädisches Nackenstützkissen Memory Foam - Höhenverstellbares...
  • HÖHENVERSTELLBARES NACKENSTÜTZKISSEN für...
  • FÖRDERUNG DER GESUNDEN SCHLAFHALTUNG durch eine...
  • MEMORY SCHAUM FÜR ENTSPANNTE NÄCHTE: Der...
  • Präzise ENTLASTUNG DER HWS: Viskoelastischer...
Shokunin. Orthopädisches Nackenstützkissen mit 2 Bezügen,...
  • 💤 Schluss mit unruhigen Nächten und lästigen...
  • 💤 Für Schmerzlinderung und Vorbeugung! Ideal...
  • 💤 Bewährtes Design: Das Anti-Schnarchkissen...
  • 💤 Mit Orthopäden entwickelt: Deutliche...

4.3 Elektrische Schnarchstopper

Bei der letzten Variante handelt es sich um elektronische Schnarchstopper.

Es gibt auch Modelle mit einer App, welche die Schnarchgeräusche wahrnehmen und darauf die Person wecken. Das kann durch einen Ton oder auch durch eine Vibration funktionieren. Die Kundem im Test berichten jedoch fast immer davon, nicht gut geschlafen zu haben. Diese Modelle führen wir deshalb auch erst gar nicht hier als Beispiel auf.

Das einzige Problem an der Sache ist also der Schlafrhythmus. Dieser wird nämlich durch das Aufwecken extrem gestört. Eine Garantie zur Verbesserung wie bei den anderen beiden Varianten gibt es nicht.

Allergie Anti Schnarch Gerät - elektrisch

Zu erst haben wir ein Gerät gefunden, was für Allergiker sehr positiv wirken kann. Wenn Sie durch eine Allergie geschwollene Schleimhäute in der Nase haben, dann können Sie nur schlecht durch die Nase Luft holen. Dieses elektrische Gerät hilft Ihnen dabei diese Allergie zu reduzieren, was auch bei Ihnen ein Auslöser zum Schnarchen sein kann. Prüfen Sie bitte ob diese Situation bei Ihnen zutreffend sein kann.

LifeBasis Anti Allergie Gerät Allergie Helfer Anti Schnarch Gerät Allergische...
  • 👃 【2 IN 1 NASAL ALLERGY RELIEVER GERÄT】...
  • 👃 【SICHER & EFFIZIENT】 Verwenden Sie...
  • 👃【INTELLIGENTE KONTROLLE】3 Einstellungszeit...
  • 👃 【BREIT ANWENDUNGSBEREICH】Perfekt für...

5. Akupressur Technik (auch Anti-Schnarchring) 

Zugegeben - wer sich mit der chinesischen Akupressur und deren Wirkung wenig auseinandergesetzt hat, der wird sich wundern, wie ein Fingerring das Scharchen beeinflussen kann.

Anwender haben im eigenen Test aber durchaus positiv vom Anti-Schnarchring berichtet, weshalb ein eigener Test auch Sinn für Sie machen könnte.

Sicherlich kommt es auch hier immer auf die Varianter Ihrer individuellen Ursache an...

6. Variante Atmung: Worauf gilt es beim Kauf zu achten?

mann schnarcht - was hilft

Wer sich nun entschieden hat einen Schnarchstopper zu kaufen, der sollte auf verschiedene Aspekte achten. So lässt sich ein Fehlkauf verhindern und zusätzlich noch Geld sparen.

Folgende Faktoren spielen dabei eine Rolle:

Design und Komfort

Der erste Punkt beschäftigt sich sowohl mit dem Komfort als auch dem Design. Zunächst einmal ist es wichtig zu überprüfen, ob das Modell auch über einen gewissen Komfort bietet. Oft werden Produkte zur Verbesserung der Atmung in den Mund oder die Nase gesetzt. Dementsprechend vernehmen es manche Menschen als unangenehm. Ab hier kommt das Design ins Spiel.

Das Modell sollte als eine Art Nasenspreizer agieren. So wird die Nase etwas geweitet und das Atmen erschwert. Bekannt sind sie auch unter den Begriffen Nasenklammern oder Nasendilatatoren. Etwas anders sehen Modelle aus, die speziell zur Verhinderung der Rückenlage entwickelt wurden. Sie bestehen aus einer weichen Einlage, die das Wechsel auf die Rückenlage verhindern. Es ist also mehr eine Frage des Geschmacks und den persönlichen Bedürfnissen.

Material

Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Material. Speziell bei Schnarchstoppern kann das Material entscheidend sein, da es die Atmung beeinflusst. Vor allem wenn die Produkte in den Mund oder in die Nase gesetzt werden. Bevorzugt werden sollte Material mit weichem Silikon. Sie lassen sich besser formen und sind anpassungsfähiger.

Nicht zu empfehlen sind härtere Materialien wie zum Beispiel Plastik. Diese fühlen sich nicht nur unangenehm an, sondern können auch Verletzungen in Nase und Mund verursachen. Der gleiche Fall gilt für die Rückenpolster. Es sollte nicht zu weich aber auch nicht zu hart sein. Bei zu weichem Polster wechselt man schneller in die Rückenlage. Bei hartem Material kann der Betroffene nur auf einer Seite liegen. Das Mittelmaß ist hierfür die beste Wahl.

Wiederverwendbarkeit

Was viele bei ihrer Kaufentscheidung nicht miteinplanen ist die Widerverwendbarkeit. Dieser Punkt hängt aber vom Produkt selbst ab.

Viele der Schnarchstopper werden in den Mund oder in die Nase gesteckt. Wichtig dabei ist eine gründliche Vorreinigung.

Die Pflege sollte nach jeder Nutzung stattfinden und ist auch aus hygienischen Gründen zu empfehlen. 

Bei Kissen zum Beispiel ist die Wiederverwendbarkeit besser und der Pflegeaufwand geringer.

Schnarchstopper wieder verwenden

Bedienung

Der letzte Punkt beschäftigt sich mit der Bedienung. Je nach Produkt kann es Unterschiede in Sachen Anwendung geben. Bei Stoppern speziell für die Nase oder den Mund sollte auf ein korrektes Einsetzen geachtet werden. Wenn das Gerät während des Schlafs verrutscht, können nicht die gleichen Ergebnisse erwartet werden. Die Einführung sollte immer vorsichtig durchgeführt werden.

Weitere Hinweise lassen sich auf den Packungsbeilagen finden. Elektrische Produkte sind schwieriger zu bedienen. Dort müssen sich die Betroffenen erst mit der App auseinandersetzen und sich daran gewöhnen. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit sollte es aber auch hier zu keinen Problemen mehr kommen.

Hersteller

Wer nicht lange nach dem passenden Produkt suchen möchte, der orientiert sich am besten an den führenden Herstellern von Schnarchstoppern. Dabei handelt es sich um:

  • NASOX
  • ALLRONDO
  • JOYXEON
  • Charminer

7. Testberichte als Video von Anwendern

An dieser stelle möchten wir hier einige Meinungen sammeln, welche wir für nützlich empfunden haben. Entweder sind hier Anti-Schnarch-Geadget Test zu sehen oder auch Anwendungen und Erfolge von Käufern. 

7.1 Pärchen testet 3 verschiedene Schnarchstopper

Hier testet beim Frühstückfernsehen ein Pärchen 3 verschiedene Anti-Schnarch-Helfer.

  1. elektrischer Schnarchstopper mit APP
  2. Nasenspreizer
  3. Anti-Schnarch-Kissen

Wir würden die Aufweck Methoden nicht dauerhaft einsetzen. Also sich elektrisch Wecken lassen, wenn das Gerät ein Schnarchgeräusch als Signal erhält ist sehr fragwürdig in unseren Augen.

Der Nasenspreizer oder Nasendilatatoren macht da schon einen wesentlich besseren Eindruck und er funktioniert ja auch im Test. Nur ist dieser nicht optimal in der Form für den Anwender gewesen. Der Kegel hätte hier länger sein müssen und wäre somit besser angepasst an den Anwender.

Das Anti-Schnarchkissen, was sich aktiv aufpumpt, dient wieder zum Wecken und empfehlen wir deshalb auch nicht. Hier gibt es aber wie oben genannt auch Kissen, welche dafür gedacht sind, das wir eher auf der Seite schlafen und nicht auf dem Rücken. Dieser Effekt funktioniert auch und ist für den Schnarcher auch gesünder einzuschätzen.  

8. Alternativen zum Schnarchstopper und dem Schnarchen

Positionstherapie

Die Positionstherapie ist eine einfache, aber wirksame Methode, um das Schnarchen zu reduzieren. Sie basiert auf der Idee, dass die Schlafposition direkten Einfluss auf die Atmung und somit auf das Schnarchen hat. Speziell das Schlafen in Rückenlage kann das Schnarchen verstärken, da in dieser Position die Zunge und das weiche Gewebe im Rachen eher in Richtung Luftweg fallen, was die Atmung behindert und Schnarchgeräusche verursacht.

Durch das Schlafen in Seitenlage kann dies vermieden werden. Positionstherapie kann mittels speziellen Kissen oder auch Positionierungshilfen umgesetzt werden. Allerdings ist diese Methode nicht für jeden geeignet, insbesondere nicht für Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen auf dem Rücken schlafen müssen.

Nasenspreizer

Nasenspreizer sind kleine Geräte, die in die Nasenlöcher eingeführt werden, um sie während des Schlafs offen zu halten und so die Atmung zu erleichtern. Sie sind besonders nützlich für Menschen, deren Schnarchen durch eine verengte Nasenatmung verursacht wird, wie z.B. bei einer verkrümmten Nasenscheidewand.

Nasenspreizer sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich, um den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben der Benutzer gerecht zu werden. Sie sind in der Regel einfach zu verwenden und zu reinigen, und viele Menschen finden sie komfortabel genug für die nächtliche Anwendung.

Anti-Schnarch Mundstücke

Anti-Schnarch Mundstücke, auch als Unterkiefer-Vorverlagerungsgeräte bekannt, arbeiten nach dem Prinzip, den Unterkiefer leicht nach vorne zu schieben. Dadurch wird der Raum im Rachen erweitert, was das Schnarchen reduziert.

Sie sind besonders wirksam bei Schnarchern, deren Schnarchen durch eine verengte Atemwegspassage im Rachenbereich verursacht wird. Anti-Schnarch Mundstücke sind oft individuell anpassbar und erfordern eine korrekte Anpassung, um Komfort und Effektivität zu gewährleisten.

CPAP-Therapie

Die Continuous Positive Airway Pressure (CPAP) Therapie ist eine der wirksamsten Methoden zur Behandlung von Schnarchen und Schlafapnoe. Sie erfordert das Tragen einer Maske über Nase und/oder Mund während des Schlafens. Diese Maske ist an eine Maschine angeschlossen, die einen kontinuierlichen Luftstrom liefert, um die Atemwege offen zu halten.

Obwohl die CPAP-Therapie sehr wirksam ist, erfordert sie Gewöhnung und kann anfangs als unangenehm empfunden werden. Sie wird normalerweise für schwerere Fälle von Schlafapnoe empfohlen.

Lebensstiländerungen

Last but not least, sollten grundlegende Lebensstiländerungen in Betracht gezogen werden. Gewichtsabnahme, regelmäßige körperliche Aktivität, Vermeidung von Alkohol und Schlaftabletten, Nichtrauchen und eine gesunde Ernährung können erheblich dazu beitragen, das Schnarchen zu reduzieren oder sogar ganz zu vermeiden.

Es ist wichtig, dass diese Änderungen als langfristige Maßnahmen und nicht als schnelle Lösungen betrachtet werden. Sie erfordern Engagement und Disziplin, können aber auch viele andere gesundheitliche Vorteile mit sich bringen.

All diese Alternativen können effektiv sein, um das Schnarchen zu reduzieren oder zu eliminieren. Es ist jedoch wichtig, dass jeder Einzelne die Methode findet, die am besten zu seinen spezifischen Bedürfnissen und Lebensumständen passt. Bei ernsthaften Schlafstörungen oder gesundheitlichen Bedenken sollte immer ein medizinischer Fachmann konsultiert werden.

Das Fazit: Lautlos durchschlafen

Schnarchen ist lästig und alles andere als gesund. Gründe dafür gibt es eine ganze Menge. Das Phänomen wird insbesondere im zunehmenden Alter beobachtet.

Doch die Betroffenen können sich dagegen wehren oder zumindest das Schnarchen lindern.

Dafür geeignet sind sogenannte Schnarchstopper.

Die meisten Modelle werden in die Nase oder den Mund gesetzt und funktionieren je nach der Ursache besser oder auch nicht so gut.

Beim Kauf ist es wichtig auf Punkte wie Material und Form zu achten. Je weicher das Material vom Gerät ist, umso bequemer liegen die Stopper im Mund oder in der Nase.

Leider gibt es hier nicht die eine Lösung für alle. Hier müssen Sie selber testen, was für Sie am besten funktioniert. Zum Glück sind die meisten Lösungen sehr günstig, was ein Ausprobieren mehrere Varianten durchaus möglich macht. 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Entscheidung


Weitere Beiträge aus dem Schlafen und Erholung


Magazin: Beiträge aus dem Bereich Schlafen und Erholung

Stellen Sie sich vor, Sie sind eingewickelt in eine Decke, die sich wie eine warme Umarmung anfühlt. Ihr Herzschlag beruhigt sich, der

Read More

Wenn der Schweiß in Strömen fließt und das Thermometer wieder einmal neue Höchstwerte erreicht, gibt es kaum etwas Wohligeres als eine kühle

Read More
Bewerte die Produkte
[Total: 4 Average: 4.8]

Gesund-Optimieren.de