Ratgeber: Die besten Yogablöcke

Ein kleiner Klotz mit einer großen Wirkung im Yoga?

Worauf ist beim Kauf und Test zu achten?

  • Welche Maße sind für mich die richtigen vom Block?
  • Aus was für ein Material soll mein Yoga Block sein?
  • Welcher Block lässt sich am besten Pflegen und transportieren?
  • Macht ein Yogablock Set für mich Sinn?

Top 5: Die besten Yogablöcke

AngebotBestseller 1
Yoga Block 2er Set Kork - EXTRA Yoga HEFT im Set - 100% Natur Hatha Klotz Nachhaltig...
1.446 Bewertungen

Yoga Block 2er Set Kork - EXTRA Yoga HEFT im Set - 100% Natur Hatha Klotz Nachhaltig...

  • MIT TRAININGSHEFT: Du bist Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r und brauchst ein kleines...
  • VIELSEITIGE ANWENDUNG: Der Block ist sowohl im Innen- aber auch im Außenbereich anwendbar, sehr...
  • STABIL & SICHER TRAINIEREN: Unsere Klötze sind durch die natürliche Oberfläche zudem rutschfest...
  • LIEBEVOLL & NACHHALTIG: Unsere Blöcke sind mit viel Liebe produziert und garantieren dir einen...
Bestseller 2
Lotuscrafts Yogablock Kork Supra Grip - ökologisch hergestellt - Yogaklotz aus...
3.499 Bewertungen

Lotuscrafts Yogablock Kork Supra Grip - ökologisch hergestellt - Yogaklotz aus...

  • NATURKORK AUS PORTUGAL - Unser Yoga-Block wird Kork in Portugal gefertigt. Die Herstellung ist damit...
  • RUTSCHFEST & GRIFFIGE OBERFLÄCHE - Die angenehm weiche Oberfläche des Blocks ist sehr griffig und...
  • UNTERSTÜTZT DEINE YOGAPRAXIS - Unser Yogablock aus Kork ist ein praktisches Yoga-Hilfsmittel und...
  • IN 2 GRÖSSEN ERHÄLTLICH - Der Korkblock ist in 23 x 14 x 9 cm oder 22 x 12 x 7,5 cm erhältlich....
Bestseller 3
BODYMATE 2er Set Yoga Block aus Kork, Yogablöcke, Korkblock für Yoga, aus 100%...
150 Bewertungen

BODYMATE 2er Set Yoga Block aus Kork, Yogablöcke, Korkblock für Yoga, aus 100%...

  • Multifunktionaler Yogablock: Der Yogaklotz bietet ideale Unterstützung bei diversen Yoga-Übungen,...
  • Umweltfreundlich: Ganz im Sinne des Yoga sind die Yoga Blocks aus 100 % natürlichem Kork produziert...
  • Rutschfest & leicht: Durch das umweltschonende Material aus Naturkork sind die Blöcke besonders...
  • Ausgezeichnete Qualität: BODYMATE bringt dich mit auf einander abgestimmtes Yoga Equipment wie...
Bestseller 4

NAJATO Sports Yoga Block Kork 2er Set – Mit Yoga Gurt & E-Book – Yogaklotz für...

  • ✅ NACHHALTIGE MATERIALIEN – Die Yogablöcke sind ökologisch nachhaltig, da sie aus Naturkork...
  • ✅ VIELSEITIGST EINSETZBAR – Die Yoga Klötze erleichtern es neue Asanas zu erlernen und zu...
  • ✅ SICHERE ÜBUNGSAUSFÜHRUNG – Auch in schweißtreibenden Situationen garantieren die griffige...
  • ✅ SENSATIONELLES MATERIAL – Der weiche Naturkork fühlt sich sehr angenehm an und ist...
Bestseller 5
OVERMONT Yoga Block Yogaklotz 2er Set Yoga und Pilates für Anfänger Blau
43 Bewertungen

OVERMONT Yoga Block Yogaklotz 2er Set Yoga und Pilates für Anfänger Blau

  • Leicht und robust: Overmont Yoga Blöcke sind fest genug, um stabilen Halt zu bieten, leicht genug,...
  • Langlebiger unterstützender Schaum: Unsere Yoga Blöcke bestehen aus hochwertigem EVA-Schaum mit...
  • Ändern und Ausrichten: Overmont Yoga Blöcke eignen sich hervorragend zum Ändern von Yoga-Posen....
  • Standardgröße: 2er Set Yoga Block misst jeweils 21 x 15 x 7,5CM, Standardgröße, die zu Ihren...

Ratgeber: Bester Yogablock (Yogaklotz)

1. Was ist ein Yogablock

Der Yogablock ist ein glatter Block oder Stein aus Holz, Hartschaumgummi oder Kork. Als Hilfsmittel wird er von den Yogis und Yoginis in allen Yoga-Stilrichtungen eingesetzt. Dabei stehen besonders drei Varianten des Einsatzes im Vordergrund.

  • Entlastung bestimmter Körperteile
  • Hilfsmittel um bestimmte Übungen ausführen zu können
  • Aktivierung bestimmter Muskelgruppen

Das Material und die Größe können je nach den eigenen Bedürfnissen variieren. Wenn Sie den Block mit ins Fitnessstudio nehmen möchten, sollte er möglichst leicht und handlich sein. Je ungelenker Sie am Anfang noch sind, desto größer sollte eventuell der Yogablock ausfallen. Yoga ist mehr als nur eine Sportart, Yoga ist ein gewaltloses Prinzip. Doch nicht nur anderen gegenüber, sondern vor allem auch sich selbst gegenüber.

Keine Übung wird mit Gewalt, Druck oder purer Willenskraft durchgesetzt, denn Yoga ist kein Wettbewerb, bei dem es den ersten Platz zu erreichen gibt. Darum ist der Yogablock die Verlängerung von Armen und Beinen oder hilft Ihnen eine entspannte Haltung einzunehmen. Er wird als Korrekturmaßnahme von Ungleichgewichten und Fehlhaltungen genutzt und hilft zu große Abstände zu überbrücken.

2. Wie funktioniert eine Yogablock?

Die Anwendung ist denkbar einfach. Der rechteckige Yogablock hat nur gerade Seiten, sodass er auf jeder Seite stabil steht. Je nach Übung wird der Yogablock auf die entsprechende Seite gestellt oder gelegt.

So dient er zum Beispiel als Bodenerhöhung, wenn die Dehnung sonst zu groß wäre. Zwischen den Knien sorgt er für Körperspannung und unter einzelnen Körperteilen für Entspannung.

3. Was wird also mit dem Yogablock erreicht?

  • Wirbelsäule aufrichten
  • Entlastung
  • Entspannung
  • Aktivierung von Muskelgruppen
  • Stabilisierung

Bei verschiedenen Sitzhaltungen wird der Yogablock besonders häufig eingesetzt. Er wird zum Beispiel unter dem Gesäß oder den Knien positioniert, wenn die Hüften und Knie schmerzen oder die Wirbelsäule nicht aufrecht genug ist. Durch den Yogablock wird eine Entlastung der einzelnen Körperbereiche geschafft. 

Für die Vorwärtsbeuge oder das Dreieck wird der Yogablock unter den Händen platziert, so wird die Wirbelsäule entspannt und Schritt für Schritt gedehnt. Und in der Schulterbrücke positionieren Sie den Yogablock unter ihrem Kreuzbein, um ebenfalls zu entspannen.

Zur Aktivierung bestimmter Muskelgruppen und zur Stabilisierung wird der Yogablock wahlweise zwischen Hände, Oberarme, Knie oder Ober- und Unterschenkel geklemmt.

4. Wofür wird der Yogablock genutzt?

Ganz allgemein gesprochen, hilft Ihnen der Yogablock bei den folgenden sechs Dingen:

  • Yogaübungen sauber auszuführen, die ohne die Verlängerung ihres Körperteils durch den Yogablock nicht möglich wären
  • Reduzierung der Muskelbeanspruchung zur längeren Ausführung von Übungen
  • Stabilisierung des Körpers und somit besseres Gleichgewicht
  • Richtige Ausführung einzelner Übungen durch die Erreichung der korrekten Position
  • Verstärkung der Dehnung
  • Sitzunterlage

5. Für welche Übungen können Sie den Yogablock verwenden?

Gerade für Anfänger ist der Yogablock eine große Hilfe bei einer Vielzahl von Übungen. Hier eine kleine Auswahl, die gerade Anfänger gerne mit Yogablock ausführen.

  • Stehende Vorwärtsbeuge (Uttanasana)
  • Herabschauender Hund (Adho Mukha Svanasana)
  • Fisch (Matsyasana)
  • Halbe Kerze (Visparita Karani)

5.1 Stehenden Vorwärtsbeuge - Yoga Übung mit Block

Bei der „Stehenden Vorwärtsbeuge“ stellen Sie die Yogablöcke etwas mehr als schulterbreit hochkant vor sich hin. Beugen Sie sich in der Hüfte nach vorne, bis sie Ihre Hände auf den Yogablöcken ablegen können. Bauen Sie hierbei keine Spannung im Rücken, sondern in den Fersen und Oberschenkeln auf. Sie dehnen bei dieser Übung die Oberschenkel, die Waden und auch die Hüften und entspannen den Nacken und den Rücken.

5.2 Herabschauende Hund - Yoga Übung mit Block

Der „Herabschauende Hund“ beginnt im Vierfüßler Stand. Dafür legen Sie die Yogablocke Schulterbreit vor sich auf den Boden und legen die Hände darauf. Sie drücken sich mit den Armen und Beinen nach oben, alles ist gestreckt, der Kopf steckt zwischen Ihren Armen. Mit dieser Übung dehnen Sie Arme, Handgelenke und den Rücken, dadurch können Rückenschmerzen gelindert werden.

5.3 Fisch - Yoga Übung mit Block

Der „Fisch“ ist eine liegende Übung. Legen Sie sich auf den Rücken und schieben Sie den Yogablock mit der breiten Seite unter den mittleren Rücken. Die Arme liegen waagerecht neben den Körper, die Ellbogen tragen das Gewicht, nicht der Kopf. Sie lösen mit dem Fisch Verspannungen in allen oberen Muskelgruppen. Dem oberen Rücken, den Schultern und dem Nacken. Brust- und Halsmuskulatur wird gedehnt.

5.4 Halbe Kerze - Yoga Übung mit Block

Auch die „Halbe Kerze“ hat Ihren Ausgang liegend auf dem Rücken. Ihre Beine strecken Sie nun geschlossen nach oben zur Decke, heben Sie den Po an und schieben Sie den Yogablock unter Ihren Po. Die Arme liegen neben dem Körper. Mit dieser Übung stärken Sie neben dem Bauch auch die Beine und den Po.

6. Welche verschiedenen Yogablöcke gibt es?

Yogablöcke gibt es in unterschiedlichen Materialien und unterschiedlichen Größe. Hier die verschiedenen Materialien:

  • EVA Schaum
  • Kork
  • Bambusholz

6.1 EVA Schaum

EVA Schaum ist ein aus Ethylen und Vinyacetat hergestelltes Copolymere. Es ist ein sehr leichter Hartschaum, der sehr robust und rutschfest ist. Es gibt ihn in den unterschiedlichsten Farben und sind angenehm weich. Yogablöcke aus EVA Schaum sind in der Anschaffung günstig.

Vorteile

  • Geringer Anschaffungspreis
  • Geringes Gewicht
  • Angenehm weich
  • Rutschfest
  • Dämpfende Eigenschaft
  • In allen Farben zu erhalten

Nachteile

  • Nicht sehr nachhaltiges Material
  • Am wenigsten Langlebig

6.2 Kork

Kork ist ein reines Naturmaterial und somit umweltfreundlich. Sie sind meist langlebiger als Yogablöcke aus EVA Schaum, dafür wiegen sie ein bisschen mehr und sind auch ein bisschen fester. Eine Farbauswahl gibt es bei diesen ebenfalls robusten und rutschfesten Blöcken nicht, sie haben immer das typische Kork-Design.

Vorteile

  • Geringes Gewicht
  • Rutschfest
  • Naturmaterial
  • Dämpfende Eigenschaft

Nachteile

  • Etwas teurer, aber seinen Preis wert
  • Keine Farbauswahl

6.2 Holz

Holzblöcke sind am schwersten, obwohl Bambus ein vergleichsweise leichtes Holz ist. Sie sind auch am härtesten und somit gerade für Anfänger oft etwas unbequem. Ansonsten haben sie dieselben positiven Eigenschaften, die auch die anderen Materialien haben. Sie sind robust und sehr langlebig.

Vorteile

  • Sehr Stabil
  • Sehr langlebig
  • Naturmaterial

Nachteile

  • Schwerer
  • Weniger dämpfende Eigenschaft
  • Weniger Rutschfest
  • Härter

7. Worauf ist beim Yogablock Kauf zu achten?

Der Standard-Yogablock ist ca. 23 x 15 x 7,5 cm groß. Es gibt ihn aber auch in anderen Größen, vor allem die Dicke ist gerne auch mal etwas mehr, zum Beispiel 10 cm.

Aber viel wichtiger ist die Qualität.

Der Block sollte abgerundete Ecken haben, damit Sie sich nicht verletzen können. Scharfe Kanten haben an einem Yogablock nichts zu suchen. Er sollte robust und sehr stabil sein, damit Sie alle Übungen sicher ausüben können.

Zudem muss er unbedingt rutschfest sein und weich und angenehm.

Auch auf das Gewicht sollten Sie achten. Wenn er zu schwer ist, sind die Übungen für die Stabilisierung schwerer auszuüben.

Sie achten also auf:

  • Abgerundete Ecken
  • Weiches, angenehmes Material
  • Rutschfestigkeit
  • Robustes und stabiles Material
  • Wenig Gewicht
  • Passende Größe

8. Die Pflege Yogaklotz

Je nach Material ist der Yogablock anders zu reinigen und zu Pflegen.

Bei einem Kork würden wir nur mit wenig Wasser verwenden, weil Kork auch aufquellen kann. Hierzu einfach ein feuchtes Tuch, durchaus auch mit etwas Spülmittel verwenden und den Block abreiben. Jetzt kann der Block auch mit einem Handtuch oder Küchenrolle eingewickelt werden, damit die restliche Feuchtigkeit herausgezogen wird.

Ein Kunststoff Block ist meisten sogar noch einfache zu reinigen, weil er nicht das Wasser aufsaugt, sondern eher wasserabweisend ist. Also hier einfach ein feuchtes Tuch mit Spülmittel verwenden und das gute Stück abwaschen. 

9. Hersteller und bekannte Marken

  • REEHUT
  • Lotuscrafts
  • High Pulse

10. Wo kann ich Yogaklotz kaufen?

Top 10: Yogablock

Die Bestseller-Liste sagt manchmal mehr als andere Empfehlungen aus. Wir Listen deshalb hier die weiteren Top 10 der Bestseller bei Amazon auf. Die Liste wird ständig aktualisiert und zeigt die aktuellen am meisten verkauften "Yogablock aus Kork". Hier finden Sie auch viel Testsieger und Empfehlungen von Kunden oder aus Magazinen. 

# Vorschau Produkt Bewertung
1 Yoga Block 2er Set Kork - EXTRA Yoga HEFT im Set - 100% Natur Hatha Klotz Nachhaltig... Yoga Block 2er Set Kork - EXTRA Yoga HEFT im Set - 100% Natur Hatha Klotz Nachhaltig... 1.446 Bewertungen
2 Lotuscrafts Yogablock Kork Supra Grip - ökologisch hergestellt - Yogaklotz aus... Lotuscrafts Yogablock Kork Supra Grip - ökologisch hergestellt - Yogaklotz aus... 3.499 Bewertungen
3 BODYMATE 2er Set Yoga Block aus Kork, Yogablöcke, Korkblock für Yoga, aus 100%... BODYMATE 2er Set Yoga Block aus Kork, Yogablöcke, Korkblock für Yoga, aus 100%... 150 Bewertungen
4 NAJATO Sports Yoga Block Kork 2er Set – Mit Yoga Gurt & E-Book – Yogaklotz für... NAJATO Sports Yoga Block Kork 2er Set – Mit Yoga Gurt & E-Book – Yogaklotz für... Aktuell keine Bewertungen
5 OVERMONT Yoga Block Yogaklotz 2er Set Yoga und Pilates für Anfänger Blau OVERMONT Yoga Block Yogaklotz 2er Set Yoga und Pilates für Anfänger Blau 43 Bewertungen
6 ELLEMA Yoga Block [100% Kork] - Yogablock 2er Set für Anfänger und Fortgeschrittene... ELLEMA Yoga Block [100% Kork] - Yogablock 2er Set für Anfänger und Fortgeschrittene... 605 Bewertungen
7 BREEVIN Yoga Block Kork 2er Set - Ökologisch und Schadstofffrei - Rutschfeste,... BREEVIN Yoga Block Kork 2er Set - Ökologisch und Schadstofffrei - Rutschfeste,... 16 Bewertungen
8 Aores Yoga Block Kork 2er Set - Ökologisch in Europa hergestellt - Plastikfrei und... Aores Yoga Block Kork 2er Set - Ökologisch in Europa hergestellt - Plastikfrei und... 17 Bewertungen
9 Tumaz Yoga Block 2er Set mit Yogagurt [240 cm] - Yoga Blöcke Eva-Schaum mit hoher... Tumaz Yoga Block 2er Set mit Yogagurt [240 cm] - Yoga Blöcke Eva-Schaum mit hoher... 900 Bewertungen
10 Happy Yoga 2er Set Yogablock 100% Veganer Naturkork | Yoga Block ökologisch... Happy Yoga 2er Set Yogablock 100% Veganer Naturkork | Yoga Block ökologisch... 73 Bewertungen
11 Jim's Store Yoga Block Yogablock Kork Yoga Klötze aus Naturkork Eva Yoga Blöcke 2er... Jim's Store Yoga Block Yogablock Kork Yoga Klötze aus Naturkork Eva Yoga Blöcke 2er... Aktuell keine Bewertungen
12 ALPIDEX Yogablock Kork 2er Set ökologisch und nachhaltig Naturkork aus Portugal... ALPIDEX Yogablock Kork 2er Set ökologisch und nachhaltig Naturkork aus Portugal... 249 Bewertungen
13 OCEAN BREEZE Yogablock Kork - ökologischer nachhaltiger Yogaklotz aus 100%... OCEAN BREEZE Yogablock Kork - ökologischer nachhaltiger Yogaklotz aus 100%... 156 Bewertungen
14 Gaia - Natural Yoga Yoga Block 2er Set - Premium Yoga Set, griffiger Yogablock Kork... Gaia - Natural Yoga Yoga Block 2er Set - Premium Yoga Set, griffiger Yogablock Kork... 23 Bewertungen
15 ENKO Premium Yoga Block 4er-Set - 2X Yogablock aus Kork 1x Yoga Gurt inklusive... ENKO Premium Yoga Block 4er-Set - 2X Yogablock aus Kork 1x Yoga Gurt inklusive... 93 Bewertungen

11. Testberichte als Video von Anwendern

An dieser Stelle möchten wir hier einige Meinungen sammeln, welche wir für nützlich empfunden haben. Entweder sind hier Yogablock Test zu sehen oder auch Anwendungen und Erfolge von Käufern. 

11.1 Video Yogablock privat im Test

In Arbeit - Videos folgen.

Das Fazit zum Yogaklotz

Ein Yogablock ist ein Muss, wenn Sie als völliger Sportneuling mit dem Yoga beginnen wollen.

Verkürzte Muskeln schmerzen und nehmen Ihnen den Spaß an den Übungen, wenn Sie gleich in die Vollen starten wollen. Aber auch als fitter Mensch kann Ihnen der Yogablock bei vielen Übungen helfen und zum Beispiel die Dehnung verstärken.

Für Anfänger ist der entweder EVA Schaum oder Kork das Material der Wahl, den diese Blöcke sind weicher und angenehmer als ein Block aus Bambusholz.

Im Doppelpack sind Sie für alle Übungen gerüstet.

Mir gefallen die Produkte
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]