Ratgeber: Das Yoga Wheel

Das Rad für ganz spezielle Übungen im Yoga.

Worauf ist beim Kauf und Test zu achten?

  • Welche Durchmesser brauche ich für meine Übungen?
  • Welches Material ist zu bevorzugen? Holz, Kork, Kunststoff?
  • Welche Übungen möchte ich machen und liegen Anleitungen dabei?
  • Welche besonderen Merkmale soll mein Yogarad besitzen?

Top 5: Das beste Yoga Wheel (Rad)

Bestseller 1
OVERMONT Yoga Rad Yoga Wheel Yoga-Starter-Set für Dharma Yoga Backbend Stretching...
20 Bewertungen

OVERMONT Yoga Rad Yoga Wheel Yoga-Starter-Set für Dharma Yoga Backbend Stretching...

  • Dehnen Sie Ihren ganzen Körper - Der Overmont Yoga Wheel Set kann alle Ihre Bedürfnisse erfüllen,...
  • Linderung von Rückenschmerzen - Das Overmont Yoga Rad ist eine hervorragende Stütze für...
  • LANGLEBIG UND KOMFORTABEL - Unser Yoga-Rad verfügt über umweltfreundlichen Hybrid-TPE-Schaum, der...
  • MASSAGEKUGEL INKLUSIVE Genießen Sie zu Hause eine Tiefenmassage mit dem mitgelieferten Massageball....
Bestseller 2

Navaris Yoga Rad Wheel aus Kork - 33 cm Yogarad für Yoga Pilates Gymnastik -...

  • PRAKTISCH: Dieses Yoga-Rad ist das optimale Zubehör für Deine Yoga Übungen. Nutze es für...
  • EINZIGARTIGES DESIGN: Das Yogarad überzeugt nicht nur durch die einfache Anwendung, sondern auch...
  • DETAILS: Du bekommst ein Rad für Deine Yogaübungen aus Kunststoff, Bambus und Kork mit einer Höhe...
  • FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE: Anfänger können das Rad nutzen, um einfache Dehnungen...
AngebotBestseller 3
Yoga Rad mit eBook inklusive & Yogagurt - Bequem & langlebiges Yoga-Zubehör I Yoga...
2.326 Bewertungen

Yoga Rad mit eBook inklusive & Yogagurt - Bequem & langlebiges Yoga-Zubehör I Yoga...

  • ENTDECKEN SIE DAS YOGA-ZUBEHÖR, DAS IHR LEBEN VERÄNDERN WIRD – Auf den ersten Blick sieht es nur...
  • HOCHWERTIGE MATERIALIEN UND HERSTELLUNGSWEISE – Im Gegensatz zu instabileren Yoga-Rädern besteht...
  • VERBESSERN SIE IHRE BALANCE, PRÄZISION und FLEXIBILITÄT – Sie werden erstaunt sein, was für...
  • EXKLUSIVE IM PREIS INBEGRIFFENE GESCHENKE, NUR FÜR SIE – Damit Sie so zufrieden wie nur möglich...
Bestseller 4
haxTON Kork Yoga Rad, Mit Spezieller Tasche, Natürlichen und Bequemen Yoga...
1 Bewertungen

haxTON Kork Yoga Rad, Mit Spezieller Tasche, Natürlichen und Bequemen Yoga...

  • ◆ Fitness features: with a diameter of 13 inches and a width of 5 inches, the dharma yoga wheel...
  • ◆ Training assistant: can give you yoga, pilates and fitness classes to provide powerful help,...
  • ◆ High-quality materials: TPE (outside) + ABS (inside), natural anti-skid and anti-sweat cork...
  • ◆ Additional accessories: we offer a dedicated yoga wheel storage bag, black nylon twill, double ,...
Bestseller 5
JAP Sports - Yoga Wheel - Yoga Rad - [Pro Series] Stärkstes und bequemstes Dharma...
158 Bewertungen

JAP Sports - Yoga Wheel - Yoga Rad - [Pro Series] Stärkstes und bequemstes Dharma...

  • VERBESSERN SIE IHR YOGA: Dieses Yogarad wird als der beste Rückenöffner und die beste Bahre...
  • STARKES RAD AM MARKT: Kann 250 kg halten! Yoga Rollen von geringerer Qualität sind aus PVC - was...
  • ULTIMATIVER KOMFORT: Das JAP Sports - Yoga Wheel überzeugt durch unübertroffene Konkurrenzprodukte...
  • WÄRMEBESTÄNDIG: Dank der hervorragenden Polsterung können Sie Ihre neue Stütze während der...

Ratgeber: Yoga Rad für Anfänger und Profis

1. Was ist ein Yoga Wheel

Ein Yoga Wheel („wheel“ = engl. „Rad“) kommt als Hilfsmittel bei verschiedenen Yoga-Übungen zum Einsatz.

Das Yoga Wheel wurde von Sri Dharma Mittra und seinem Sohn Yogi Varuna erfunden. Sri Dharma Mitta ist ein Star unter den Yogis. Er wurde von der US-amerikanischen Zeitschrift „Vanity Fair“ zum „Lehrer aller Yogalehrer“ gekürt. Er gründete das Dharma Yoga Center in New York, dessen Direktor er auch ist. Seit 1967 unterrichtet er jeden Tag seine Schüler.

Das Yoga Wheel ist eine relativ neue Erfindung aus dem Jahr 2014. Es soll als Übungsgerät beim Yoga Rückenbeugen, Schulter- und Brustöffnungen oder Balance-Positionen unterstützen. Es war anfangs nur in den USA bekannt, mittlerweile gibt es auch bei uns Yoga-Räder von verschiedenen Herstellern. Von vielen Yogalehrern wird das Yoga Wheel in ihre Übungen eingebaut.

Die Räder sind in verschiedenen Größe und aus unterschiedlichen Materialien erhältlich. Die meisten Räder bestehen aus Holz oder aus Kunststoff. Der Durchmesser eines Yoga Wheels liegt zwischen 30 und 33 Zentimetern. Die Breite liegt bei 13 Zentimetern. Die meisten Yoga Wheels können mit bis zu 150 Kilogramm belastet werden.

2. Wie funktioniert eine Yoga Wheel?

Viele Positionen im Yoga werden mithilfe des Yoga Wheels unterstützt, was sie gerade für Anfänger erleichtert. Für Fortgeschrittene dient es dazu, die Yoga-Routine zu verbessern und weiter auszubauen.

Das Yoga Wheel ist für alle Yoga-Level geeignet. Man benötigt für seinen Einsatz keine Vorkenntnisse.

Das Yoga Wheel verbessert die Beweglichkeit und stützt bei Rücken-Übungen die Wirbelsäule. Durch die Dehnung des Brustkorbs wird eine tiefere Atmung erlaubt.

Das Yoga Wheel hat die Funktion eines Yoga Blocks oder eines Bolsters. Es wird unter den Körper gelegt, meist unter den Rücken, und hebt den Körper an. Da es beweglich ist, fördert es den Massageeffekt. Es hat durch die Radform einen unsicheren Halt.

Durch das Yoga Wheel werden bestimmte Balance Positionen einfacher gehalten. Es unterstützt bei der Streckung der Oberschenkelmuskulatur und der Hüfte. Darüber hinaus ist es sehr hilfreich bei Brust-, Schulter- und Rückenöffnung.

Die Funktion des Yoga Wheels wird am besten durch die zwei folgenden einfachen Übungen klar.

Zum Beispiel:

Der einfache Shoulder-Stretch eignet sich sehr gut als erste Übung mit dem Yoga Wheel. Dazu kniet man auf allen vieren auf der Yogamatte. Das Yoga Wheel wird normal festgehalten. Dann beugt man den Oberkörper vor in Richtung Boden und streckt die Arme weit nach vorne. Die Hände legt man oben auf dem Yoga Wheel ab. Das Rad wird sanft vor und zurück gerollte. Man geht von Mal zu Mal tiefer in die Übung. Die Schultern und die Arme werden gestreckt. Man atmet tief drei- bis fünfmal. Dann wiederholt man das Ganze etwa fünfmal.

Eine weitere Übung ist die Drehung der Wirbelsäule. Dabei sollte man vorsichtig sein, um sich nicht zu verletzen. Man setzt sich mit dem Po auf die Yogamatte und streckt die Beine aus. Das Yoga Wheel befindet sich seitlich an der rechten Seite hinter der trainierenden Person. Nun wird das rechte Knie angewinkelt und der rechte Arm sanft auf das Yoga Wheel gelegt. Der linke Arm wird gerade in die Luft gestreckt und an der Außenseite des rechten Knies in ausgestreckter Position belassen. Nun wird auf den linken Arm ein wenig Druck ausgeübt und man drückt sich sanft von dem Knie weg und dreht dabei den Oberkörper nach rechts. Man atmet sanft und probiert tiefer in die Dehnung zu gehen. Man atmet drei bis fünfmal tief und wiederholt das Ganze fünfmal. Es ist wichtig, dass der linke Arm an dem Knie verweilt. Der Kopf folgt dem Körper. Das heißt, dass sich der Oberkörper zuerst dreht und der Kopf folgt.

3. Varianten vom Yoga Wheel

Yoga-Wheels unterscheiden sich in erster Linie durch das Material, aus dem sie gefertigt sind. Es gibt Räder aus Holz und Räder aus Kunststoff:

3.1 Yoga Wheel aus Kunststoff

Die meisten Yoga Wheels aus Kunststoff sind aus ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) gefertigt. ABS hat eine hohe Oberflächenhärte. Es ist schlagfest und sehr widerstandsfähig. Yoga-Wheels aus Kunststoff wiegen meist um die 1,5 Kilogramm. Je nach Bauweise halten Yoga Wheels aus Kunststoff einer Belastung bis zu 350 Kilogramm stand.

3.2 Yoga Wheel aus Holz

Vereinzelt findet man auch Yoga Wheels aus Holz – der Trend ist allerdings steigend. Das Holz stammt aus ökonomischer und nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Yoga Wheels aus Holz sind meist schwerer als die Modelle aus Kunststoff. Sie wiegen um die drei Kilogramm.

4. Vor- und Nachteile beim Yoga Wheel

Wie bei allen Produkten kann auch ein Yoga Wheel Vorteile und Nachteile aufweisen. Diese sind im Überblick, wie folgt:

Vorteile

  • Ein Yoga Wheel baut Stress ab
  • Es verbessert die Beweglichkeit und die Ausdauer
  • Ein Yoga Wheel verbessert das Gleichgewicht
  • Es verbessert allgemein die Fitness
  • Es erhöht die Flexibilität
  • Es löst Verspannungen
  • Das Yoga Wheel vereinfacht schwierige Positionen
  • Es hat vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

Nachteile

  • Eine falsche Anwendung erhöht die Gefahr von Verletzungen

5. Worauf ist beim Yoga Wheel Kauf zu achten?

Auch beim Kauf eines Yoga Wheels gibt es einige Punkte, denen man Beachtung schenken sollte. Diese sind:

5.1 Das Material beim Rad

Zunächst sollten Sie sich entscheiden, welches Material Sie bevorzugen, Holz oder Kunststoff. Es lässt sich nicht sagen, welches Material das Bessere ist. Es ist einzig eine Frage der persönlichen Vorliebe.
Wichtig ist die Beschichtung des äußeren Rings.

Es gibt Yoga Wheels, die mit Kork beschichtet sind. Die meisten Modelle haben eine TPE (thermoplastisches Elastomer)-Beschichtung. Kork gilt als besonders griffig. Es ist umweltfreundlich und zudem antimikrobiell. TPE ist pflegeleicht und schweißabweisend. Das Rad ist besonders rutschfest.

5.2 Die Größe und der Durchmesser

Die meisten Yoga Wheels haben einen Durchmesser von etwa 33 Zentimeter. Diese Größe eignet sich für Personen mit einer Körpergröße zwischen 1,50 und 1,80 Metern.

Einige Yoga Wheels werden mit einem Durchmesser von 36 Zentimetern angeboten. Diese eignen sich für Personen mit einer Körpergröße zwischen 1,80 und 2 Metern. Yoga Wheels sollen genau auf Ihre Körpergröße abgestimmt sein.

5.3 Die maximale Belastbarkeit

Die Yoga Wheels sind nicht alle gleich belastbar. Einige Modelle halten einem Körpergewicht bis zu 100 Kilogramm stand. Andere können mit bis zu 350 Kilogramm belastet werden. Achten Sie diesbezüglich auf die Angaben des Herstellers.

5.4 Das Zubehör

Einige Hersteller liefern eine Tragetasche mit dem Yoga Wheel, um dessen Transport zu erleichtern. Obwohl eine solche Tragetasche nützlich ist, lassen sich die Yoga Wheels auch in einer normalen Sporttasche gut verstauen. Wichtig ist, dass der Hersteller eine Trainingsanleitung mitliefert. Gerade für Anfänger ist eine solche Trainingsanweisung sehr nützlich.

6. Beispiel Übungen mit dem Yoga Wheel

Am Anfang ist das Training mit dem Yoga Wheel vielleicht ungewohnt. Man gewöhnt sich aber sehr schnell daran und kann von den Vorzügen dieses relativ neuen Trainingsgerätes profitieren.

Die Übungen dienen:

6.1 Der Stabilisation und Kräftigung der Körpermuskulatur

Man startet dazu mit dem Vierfüßler Stand. Das Yoga Wheel wird zwischen den Fersen auf den Boden gestellt. Die Hände werden unterhalb der Schultern auf den Boden aufgesetzt.

Dann drücken Sie sich hoch in den herabschauenden Hund und ziehen das Yoga Rad vor den rechten Fuß.

Sie legen das rechte Schienbein auf dem Yoga Rad ab und suchen seine Balance.

Sie blicken mit langem Nacken zum Boden, heben das linke Bein vom Boden an und ziehen den Bauchnabel nach innen. Als Variation kann man das Knie in Richtung Nase ziehen.

Nach der Übungsausführung stellen Sie das rechte Bein wieder auf den Boden ab und kommen in die Position herabschauender Hund.

Die Seiten sollten bei jeder Übung gewechselt werden.

6.2 Ausrollen der Wadenmuskulatur und Dehnung Hüftbeuger/Rückseite Oberschenkelmuskulatur

Diese Übung ist eine ideale Vorbereitung zu Spagat. Die Verwendung von Yogablöcken erleichtert die Übung durch die Erhöhung der Armposition. Man stützt sich mit den Händen auf dem Boden oder auf den Yogablöcken ab.

Dann legt man die rechte Wade auf das Yoga Wheel und das linke Beim mit dem Unterschenkel und Fußbrücken auf dem Boden ab. Vor und zurückrollen und dabei stetig den Bewegungsradius vergrößern. Man geht in eine Art des vorbereitenden Spagats.

Dynamisch arbeiten und die Massage in der aufliegenden Wade und zusätzlich die Dehnung von Hüftbeuger und Oberschenkelrückseite spüren.

6.3 Massage Streckmuskulatur der Brustwirbelsäule und Vorbereitung Rückbeuge

Verbessert Stück für Stück die Rückbeuge.

Sie setzten sich vor das Yoga Wheel und rollen mit diesem bis an den unteren Rücken heran.

Sie halten das Yoga Wheel mit dem Daumen fest, um ein Wegrollen zu verhindern.

Ihre Wirbelsäule legen Sie langsam und kontrolliert auf die Auflagefläche des Yoga Wheels ab.

Danach bringen Sie beide Hände an den Hinterkopf. Dadurch wird die Halswirbelsäule etwas stabilisiert.

Dann heben Sie das Becken von Boden weg und rollen sich langsam vor und zurück und spüren dabei den Massageeffekt.

Als Variation kann man die Arme nach hinten über den Kopf hinaus ausstrecken.

6.4 Verbesserung der Rückbeuge

Dazu rollen Sie immer weiter nach hinten und bringen irgendwann die Unterarme auf den Boden. Dabei sollten Sie sich langsam steigern.

Sie müssen nicht gleich beim ersten Mal mit den Unterarmen den Boden berühren. Sie gewöhnen sich an die Bewegung und Haltung und werden im Laufe der Zeit immer mutiger und sicherer.

In der Position der höchsten Dehnung hält man kurz inne und macht fünf tiefe Atemzüge.

7. Die Pflege beim Yoga Wheel

Yoga Wheels aus Holz und Kunststoff können mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Vor allem bei Holz sollte darauf geachtet werden, dass es nach der Reinigung gut abgetrocknet wird, damit keine Feuchtigkeit in das Material eindringen kann.

Bei starken Verschmutzungen kann auch ein milder Allzweckreiniger benutzt werden.

Falls das Yoga Wheel mit Kork beschichtet ist, wird der Kork mit einer milden Seifenlauge gereinigt. Der Kork sollte nach der Reinigung abgespült werden und dann für 10 bis 20 Minuten mit einem Trockentuch umwickelt werden.

Das Tuch dient dazu, die Wasserreste komplett auf dem Korkgewebe zu ziehen. Ansonsten könnte das Korkgewebe aufquellen. Dabei wird die Gewebestruktur zerstört.

8. Hersteller und bekannte Marken

  • MSSPORTS
  • JAP
  • Banters
  • Overmont

9. Wo kann ich Yoga Wheel kaufen?

Top 10: Yoga Rad

Die Bestseller-Liste sagt manchmal mehr als andere Empfehlungen aus. Wir Listen deshalb hier die weiteren Top 10 der Bestseller bei Amazon auf. Die Liste wird ständig aktualisiert und zeigt die aktuellen am meisten verkauften "Yoga Wheel". Hier finden Sie auch viel Testsieger und Empfehlungen von Kunden oder aus Magazinen. 

# Vorschau Produkt Bewertung
1 OVERMONT Yoga Rad Yoga Wheel Yoga-Starter-Set für Dharma Yoga Backbend Stretching... OVERMONT Yoga Rad Yoga Wheel Yoga-Starter-Set für Dharma Yoga Backbend Stretching... 20 Bewertungen
2 Navaris Yoga Rad Wheel aus Kork - 33 cm Yogarad für Yoga Pilates Gymnastik -... Navaris Yoga Rad Wheel aus Kork - 33 cm Yogarad für Yoga Pilates Gymnastik -... Aktuell keine Bewertungen
3 Yoga Rad mit eBook inklusive & Yogagurt - Bequem & langlebiges Yoga-Zubehör I Yoga... Yoga Rad mit eBook inklusive & Yogagurt - Bequem & langlebiges Yoga-Zubehör I Yoga... 2.326 Bewertungen
4 haxTON Kork Yoga Rad, Mit Spezieller Tasche, Natürlichen und Bequemen Yoga... haxTON Kork Yoga Rad, Mit Spezieller Tasche, Natürlichen und Bequemen Yoga... 1 Bewertungen
5 JAP Sports - Yoga Wheel - Yoga Rad - [Pro Series] Stärkstes und bequemstes Dharma... JAP Sports - Yoga Wheel - Yoga Rad - [Pro Series] Stärkstes und bequemstes Dharma... 158 Bewertungen
6 Das Yoga-Rad aus Naturkork, das stabile und rutschfeste Yoga-Rad, das die Dehnung der... Das Yoga-Rad aus Naturkork, das stabile und rutschfeste Yoga-Rad, das die Dehnung der... Aktuell keine Bewertungen
7 Sport Yoga Rad, Natürliches Kork-Mandala-Yoga-Rad für Yoga-Übungen Pose Backbend,... Sport Yoga Rad, Natürliches Kork-Mandala-Yoga-Rad für Yoga-Übungen Pose Backbend,... Aktuell keine Bewertungen
8 The Shakti Yoga Wheel - 98 Posture Guide The Shakti Yoga Wheel - 98 Posture Guide 71 Bewertungen
9 BodyGood Yoga Rad Holz aus rutschfestem Kork zur Flexibilitätsverbesserung für Yoga... BodyGood Yoga Rad Holz aus rutschfestem Kork zur Flexibilitätsverbesserung für Yoga... 20 Bewertungen
10 Yogi Bare Yoga-Rad 33 cm für Dehnübungen Kork - rutschsicher - Beweglichkeit... Yogi Bare Yoga-Rad 33 cm für Dehnübungen Kork - rutschsicher - Beweglichkeit... 256 Bewertungen
11 BESTIF Yoga Rad aus Kork Rutschfester Yoga Wheel Stretching Pilates verbessert... BESTIF Yoga Rad aus Kork Rutschfester Yoga Wheel Stretching Pilates verbessert... Aktuell keine Bewertungen
12 haxTON Cork Yoga Wheel, Ausgestattet Mit Einer Speziellen Yoga Rad Tasche,... haxTON Cork Yoga Wheel, Ausgestattet Mit Einer Speziellen Yoga Rad Tasche,... 54 Bewertungen
13 Gonex Yoga Rad, Rückenstrecker mit 10mm Verdickungspad Trainingsleitfaden für... Gonex Yoga Rad, Rückenstrecker mit 10mm Verdickungspad Trainingsleitfaden für... 230 Bewertungen
14 banters Yoga Rad aus Naturkork -Yoga Wheel inklusive Übungsposter banters Yoga Rad aus Naturkork -Yoga Wheel inklusive Übungsposter 82 Bewertungen
15 Nikitty Yoga - Yogarad aus Kork - stabil, rutschfest, geruchsneutral - Yoga Wheel Rad... Nikitty Yoga - Yogarad aus Kork - stabil, rutschfest, geruchsneutral - Yoga Wheel Rad... 17 Bewertungen

10. Testberichte als Video von Anwendern

An dieser Stelle möchten wir hier einige Meinungen sammeln, welche wir für nützlich empfunden haben. Entweder sind hier Yoga Wheel Test zu sehen oder auch Anwendungen und Erfolge von Käufern. 

10.1 Video Yoga Wheel privat im Test

In Arbeit - Videos folgen.

Das Fazit: Yoga Wheel

Aus Yoga Studios ist das Yoga Wheel kaum noch wegzudenken. Mit einem Yoga Wheel kann man schwere Yoga-Übungen meistern, die Brust-, Rücken- und Schultermuskulatur dehnen und stärken und sanft die Biegsamkeit der Wirbelsäule verbessern.

Auch die Balance wird verbessert. Verspannungen werden gelöst und man kann eine Massage genießen. Eine tiefere Atmung wird erreicht. Insgesamt werden die Yoga-Übungen mit dem Yoga Wheel abwechslungsreicher gestaltet.

Allerdings sollte man bei allen Übungen vorsichtig und nicht ohne Anleitung zu Werke gehen, da man sich ansonsten Verletzungen zuziehen könnte. Der Einsatz des Yoga Wheel wird auf jeden Fall die Yoga-Übungen abwechslungsreicher gestalten und viele Übungen wirkungsvoll unterstützen.

Mir gefallen die Produkte
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]