Ratgeber: Die besten Rotlichtlampen

Rotlichtlampe Test

Das spezielle, rote Licht sorgt für wohltuende Tiefenwärme.

Wer ist nicht manchmal verspannt, bekommt Rückenschmerzen nach der Arbeit und will sich möglichst einfach wieder regenerieren?

Eine Rotlichtlampe ist ein einfaches Gerät, das einen Lichtstrahl mit einer bestimmten Wellenlänge (rot) in den Körper abstrahlt. Das Licht dringt dabei durch die Haut und erreicht die Nerven und Muskeln in der Tiefe, die darauf mit Entspannung reagieren. Dies trägt dazu bei, Muskelkrämpfe und Verspannungen zu verringern, was eine wirksame Methode zur Linderung auch von Rücken oder Nackenschmerzen ist.

In diesem Ratgeber werden wir die Rotlichtlampen genau unter die Lupe nehmen und Ihnen auch eine gute Kaufempfehlung geben.

Worauf ist beim Kauf und Test zu achten?

  • Sind die Runden oder Flächen Rotlampen die richtigen für mich?
  • Brauche ich eine Abschaltautomatik?
  • Möchte ich eine Standlampe oder Flexible Gelenklampe?
  • Benötige ich seitliche Griffe?
  • Welchen Zweck verfolge ich mit der Anschaffung einer Rotlichtlampe, wie etwa Schmerzlinderung, Hautpflege oder Verbesserung der Durchblutung?
  • Welche Wellenlänge des Infrarotlichts ist für meine Bedürfnisse am effektivsten?
  • Wie wichtig sind mir Funktionen wie eine Timer-Einstellung, verschiedene Intensitätsstufen und eine Fernbedienung?
  • Welche Sicherheitsmerkmale, wie zum Beispiel eine Abschaltautomatik oder Überhitzungsschutz, sind für mich wichtig?
  • Benötige ich eine Rotlichtlampe, die mobil und leicht zu transportieren ist, oder ist eine stationäre Lösung für mich ausreichend?

Top 7: Bestenliste - Die besten Rotlichtlampen

Die am meisten verkauften Rotlichtlampen im Vergleich bei Amazon. Diese beliebten Empfehlungen werden immer aktuell gehalten und schaffen damit einen guten Überblick. Die Testsieger der Schwarmintelligenz sozusagen.  

Bestseller 1
Beurer IL 11 Infrarotlampe mit Schutzgitter, Medizinprodukt mit wohltuender...
  • TIEFENWIRKSAM: Das 100 Watt starke Infrarotlicht...
  • SICHERE NUTZUNG: Der Infrarotstrahler bietet...
  • GEZIELTE ANWENDUNG: Der verstellbare Lampenschirm...
  • WOHLTUEND: Die Infrarotlampe kann auch zur...
Bestseller 2
Sanitas SIL 06 Infrarotlampe mit Schutzgitter, wohltuende Wärme zur...
  • Das Infrarotlicht der Sanitas SIL 06 regt die...
  • Zur Unterstützung des Heilungsprozesses bei...
  • Anwendung auch für die Gesichts-und...
  • Infrarotlampe in exklusivem Design mit...
Bestseller 3
Sanitas SIL 16 Infrarotlampe, Intensiv-Infrarotlicht zur Anwendung bei...
  • Intensiv-Infrarotlicht mit Pressglaskolben und...
  • 150 Watt
  • 5 Neigungsstufen
AngebotBestseller 4
Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler, Medizinprodukt mit wohltuender Wärme zur...
  • TIEFENWIRKSAM: Die wohltuende Wärme des 300 Watt...
  • GEZIELTE ANWENDUNG: Der stufenlos verstellbare...
  • SICHERE NUTZUNG: Die IL 50 Infrarotlampe von...
  • AUCH ZUR GESICHTSPFLEGE GEEIGNET: Der...
Bestseller 5
Sanitas SIL 45 Infrarot-Wärmestrahler, 1 Stück (1er Pack)
  • Infrarotlampe mit großem Bestrahlungsfeld: 30 x...
  • 100 percent UV-Blocker, Flächen-Infrarotlicht,...
  • Und Abschaltung nach Ablauf der eingestellten...
  • Aktive Belüftung gegen zu starkes Erhitzen,...
Bestseller 6
Rotlichtlampe mit Stand,180LEDs Rotlicht Therapie mit Timer, 660nm & 850nm Red...
  • 【Mächtiger Rotlichtlampe】Die Rotlicht...
  • 【Einfach zu Bedienen】Das 4-Kopf infrarotlampe...
  • 【Verbessern Sie Haut und Schlaf】Unsere...
  • 【Schmerzen Lindern】Unsere red light therapy...
AngebotBestseller 7
BESTQOOL Rotlichttherapiegerät für Körper, Gesicht Nahinfrarot Licht 660nm...
  • Verabschieden Sie sich von teuren...
  • Drei Modi bieten Mehrzwecknutzung: Wenn Sie nach...
  • NATÜRLICH. SICHER: NON-INVASIV: Unsere...
  • Langlebiges, freihändiges Design: Das rote...

OTTO - Rotlichtlampe Bestseller

Einen Marktplatz für Rotlichtlampe bietet heute auch OTTO.de - neben den eigenen Produkten im Sortiment, finden sich hier andere Verkäufer zum Preisvergleich. Sie können also auch hier zum besten Preis kaufen.

Rotlichtlampen bei Otto.de im Vergleich

Ratgeber: Beste Infrarot Lampen (Infrarottherapie)

1. Was ist eine Rotlichtlampe und wie Hilft sie?

Die Rotlichtlampe, wie sie umgangssprachlich heißt, sollte eigentlich Infrarotlampe heißen. Sie strahlt ein wärmendes Licht in Form von Infrarotstrahlen aus. Bei Infrarotstrahlen handelt es sich um elektromagnetische Strahlen mit einer Wellenlänge von 780 bis 1400 Newtonmeter (nm).

Die Wellenlänge des für den Menschen sichtbaren Lichts liebt zwischen 380 und 780 nm. Infrarotlicht dringt einige Millimeter in die Haut ein und erwärmt den betroffenen Bereich. Die eindringende Wärme erweitert die Blutgefäße und die Durchblutung wird angeregt. Durch die bessere Durchblutung werden die umliegenden Bereiche besser mit Nährstoffen, Hormonen und Sauerstoff versorgt.

Rotlichtlampen werden in der Medizin eingesetzt zur Behandlung verschiedener Krankheiten. Durch die Bestrahlung mit Rotlicht wird beispielsweise eine Entzündung der Nasennebenhöhlen verbessert, indem die Durchblutung gesteigert und die Sekrete besser und schneller abtransportiert werden. Auch bei einem Gerstenkorn kann die Rotlichtlampe helfen.

Beschwerden des Bewegungsapparates können durch Bestrahlung mit Rotlicht ebenfalls verbessert werden. Die Wärme der Lampe entspannt Muskeln und Gelenke. Durch die bessere Durchblutung wird die Heilung gefördert.

1.1 Physik und Medizin der Rotlichtlampe

In diesem Video wird der übliche Anwendungsbereich und die Funktion der Rotlampe kurz und sehr anschaulich erklärt.

2. Wie funktioniert eine Rotlichtlampe?

Therapie mit Infrarotlampe

Eine Rotlichtlampe besitzt eine Glühlampe, die mit verschiedenen Überzügen versehen ist. Der ausgelegte Glühdraht und die Überzüge sorgen dafür, dass der Anteil der Wärmestrahlung den Anteil des sichtbaren Lichts übertrifft. Die Infrarotstrahlung dringt einige Millimeter tief in die Hautoberfläche des Körperteils, auf den die Lampe gerichtet ist ein.

Die Strahlung erreicht auch das Fettgewebe unter der Haut, das Bindegewebe und die Gelenke. Die Gewebetemperatur wird durch die Strahlung erhöht und die Blutgefäße erweitern sich. Das Gewebe wird besser durchblutet.

Am praktischsten und schnellstens einsetzbar sind die kleinen Rundstrahler. Sie werden auf einen Tisch gestellt und nach der Behandlung wieder platzsparend verstaut.

Hochwertigere Geräte sind oft mit einem Timer und einer automatischen An- und Ausschaltfunktion ausgestattet. Dadurch wird eine zu lange Bestrahlungszeit und eine zu hohe Betriebstemperatur verhindert. Beim Einsatz der Rotlichtlampe sollte für einen Schutz der Augen gesorgt werden.

Die Strahlung der Rotlichtlampen können die Augen schädigen. Außerdem sollte Schmuck wegen des Risikos der Verbrennung abgelegt werden.

3. Wirkung von Rotlichtlampen

Rotlich zur Wärmetherapie

Eine Rotlichtlampe dient sowohl der Heilung als auch der Entspannung des Körpers. Sie sendet zwei verschiedene arten von Licht aus. Das sichtbare Licht wird auch als Rot wahrgenommen.

Es sorgt für eine schnellere Wundheilung, da es bis zu sechs Millimeter in die Haut eindringt. Außerdem wird die Blutzirkulation angeregt. Die unsichtbare Strahlung wird auf der Haut als Wärme empfunden.

Rotlichtlampen werden gegen Verspannung der Muskeln, Schmerzen in den Gelenken und bei Arthrose eingesetzt. Sie sind aber auch wirksam bei Erkältungen, Entzündungen des Mittelohrs oder der Nasennebenhöhlen. Bei diesen Erkrankungen profitieren Sie von der Wärme der Rotlichtlampe.


Eine Rotlichtlampe kann dadurch, dass sie die Durchblutung der Hautschichten verbessert Pickeln und unreine Haut verbessern, sodass Sie auf Hautcremes verzichten können.

4. Schutz der Augen beim Rotlicht

Wenn Sie das Rotlicht im Bereich des Gesichts anwenden, sollten Sie auf jeden Fall für einen ausreichenden Augenschutz sorgen.

Wenn sie einen angemessenen Sicherheitsabstand einhalten, reicht es normalerweise aus, die Augen einfach geschlossen zu halten. Der Sicherheitsabstand liegt je nach Art des Gerätes zwischen 30 und 50 cm.
Bereits geschädigte Augen oder die Augen von Kindern sind besonders empfindlich gegen Infrarotlicht.

In diesem Fall sollte eine geeignete Schutzbrille verwendet werden. Diese sind im Handel erhältlich.

5. Unterschiede der Rotlichtlampen im Detail

Bei den Rotlichtlampen unterscheidet man zwischen dem Rundstrahler und dem Flächenstrahler. Mit einem Rundstrahler werden gezielt kleine Flächen behandelt, während mit einem Flächenstrahler ganze Körperbereiche bestrahlt werden können.

Im Folgenden möchten wir Ihnen die Unterschiede sowie die Vorteiler und die Nachteile dieser beiden Modelle aufzeigen:

5.1 Rundstrahler

Rundstrahler haben meist die Form einer kleinen, kompakten Lampe. Sie werden normalerweise für die Behandlung auf einen Tisch gestellt. Die Rundstrahler haben eine runde, auffällige Glühbirne.

Diese gibt das Licht punktuell ab und ist gut für die Behandlung von Beschwerden im Bereich des Kopfes, des Nackens oder der Schultern geeignet. Bei Entzündungen der Nasennebenhöhlen stellen Sie die Lampe vor sich auf den Tisch und richten die Strahlen auf Ihr Gesicht.

Es ist wichtig, die Augen geschlossen zu halten oder eine entsprechende Schutzbrille zu tragen. Sie sollten nie direkt in das Infrarotlicht schauen. Die Wärme, die die Lampe abgibt, hat einen positiven Einfluss auf Kopfschmerzen.

Wenn Sie Verspannungen in Nacken oder den Schultern haben, setzen Sie sich mit dem Rücken zur Lampe. Auch Patienten mit einer Entzündung des Mittelohrs empfinden die Infrarotwärme als angenehm. Allerdings ist umstritten, ob diese den Zustand wirklich verbessert oder ihn vielleicht sogar verschlimmert.

Die kleinen Infrarotlampen können auch zur Behandlung von unreiner Haut und Akne eingesetzt werden.

Vorteile

  • Die Rundlampen sind klein und kompakt.
  • Sie sind ideal geeignet für eine zielgerichtete Bestrahlung.
  • Sie besitzen einen Standfuß zur Aufstellung auf einem Tisch.
  • Die Rundlampen sind relativ preiswert.

Nachteile

  • Die Rundlampen haben eine geringere Leistung.

5.2 Flächenstrahler

Bei Flächenstrahler handelt es sich meist um große Standgeräte, die den Heimsolarien ähneln. Mit ihnen können große Körperflächen, wie der gesamte Rücken- oder Beinbereich mit Infrarotwärme versorgt werden. Sie sind gut dafür geeignet, Verspannungen der Muskeln auf größeren Flächen und Schmerzen im Bereich des Rückens zu lindern.

Flächenstrahler gegen eine stärkere Wärme ab als Rundstrahler.

Vorteile

  • Flächenstrahler sorgen für wohltuende und gesundheitsfördernde Wärme.
  • Sie sind jederzeit und an jedem Ort einsatzbereit.
  • Sie können auch ohne medizinische Fachkenntnisse angewendet werden.
  • Ärztliche Therapien können damit z Hause wirksam unterstützt werden.
  • Flächenstrahler eignen sich für die Bestrahlung größerer Körperbereiche.
  • Sie erbringen eine hohe Leistung.
  • Sie können entweder auf dem Boden aufgestellt oder an der Decke montiert werden.

Nachteile

  • Die Anwendung sollte trotz der Vorteile mit dem Arzt abgesprochen werden.
  • Bei unsachgemäßem Gebrauch kann es zu Verbrennungen kommen.

6. Bei welchen Beschwerden wird eine Rotlichtlampe eingesetzt?

Rückenschmerzen Rotlichtlampe hilft

Mit einer Rotlichtlampe können Schmerzen gelindert und die Heilung von Beschwerden gefördert werden. Allerdings eignet sich Infrarotlicht nicht für alle Anwendungsgebiet.

Obwohl die Wärme manchmal wohltuend wirkt, können sich die Symptome bei akuten Infekten auch verschlimmern.

Bei einer Entzündung oder einer chronischen Bronchitis, ebenso bei Erkältungen und Schnupfen sind die Meinungen über den Einsatz von Rotlicht zweigeteilt. Rotlicht wird bei einer zusätzlichen Infektion mit Bakterien, jedoch nicht bei akuten Schmerzen empfohlen.

Es besteht auch die Meinung, dass Infrarotlicht nur bei freier Nase angewendet werden soll. Bei einer Entzündung im Mittelohr, ist die Anwendung von Infrarotlicht nur dann wirksam, wenn das Trommelfell defekt ist, damit die Strahlen bis ins Mittelohr vordringen können.

Infrarotlicht ist geeignet, wenn Sie folgende Beschwerden haben:

  • unreine Haut
  • Gelenkschmerzen und Rheuma
  • Hexenschuss
  • Druckgefühl auf Nebenhöhlen, aber freie Nase
  • Prostatabeschwerden mit Vergrößerung
  • Kieferhöhlenentzündungen

Infrarotlicht ist umstritten bzw. ungeeignet, wenn Sie folgende Beschwerden haben:

  • akute Schmerzen
  • akute Entzündungen
  • Fieber
  • Blutgerinnsel
  • chronische Bronchitis
  • pochende Spannungskopfschmerzen

7. Vor- und Nachteile von Infrarotlampen

Wie alle medizinischen Produkte hat auch eine Rotlichtlampe bestimmte Vorteile und Nachteile, die wir Ihnen hier zusammengefasst präsentieren möchten:

Vorteile

  • Eine Rotlichtlampe liefert wohltuende und entspannende Wärme.
  • Sie ist transportabel.
  • Sie ist jederzeit einsatzbereit.
  • Die produzierte Wärme wirkt schmerzlindernd und heilungsfördernd.
  • Der Einsatz einer Rotlichtlampe kann eine ärztliche Therapie unterstützen.

Nachteile

  • Vor Einsatz einer Rotlichtlampe sollten Sie auf jeden Fall vorher einen Arzt konsultieren.
  • Eine übermäßige Nutzung kann zu Verbrennungen führen.
  • Wenn die Augen beim Einsatz der Rotlichtlampe ungeschützt sind, können diese geschädigt werden.

8. Worauf ist beim Rotlichtlampen Kauf zu achten?

Beim Erwerb einer Rotlichtlampe gibt es einige Punkte zu beachten.

Diese sind:

8.1 Die Wattleistung

Mit der Wattleistung wird die Leistungsfähigkeit der Lampe angegeben. Die kleinen Rotlichtlampen, mit denen gezielt Beschwerden behandelt werden, indem die Lampe auf einen Tisch gestellt wird und auf die betroffene Stelle gerichtet wird, haben durchschnittlich eine Leistung von 150 Watt.

Für größere Körperzonen wird ein Flächenstrahler empfohlen. Diese haben eine durchschnittliche Leistung von 300 Watt.

8.2 Die Standsicherheit

Es ist wichtig auf eine gute Verarbeitung der Rotlichtlampe zu achten. Außerdem sollte sie standsicher sein. Je weniger Eigengewicht eine Rotlichtlampe hat, desto geringer ist ihre Standsicherheit. Hochwertigere Geräte verfügen über einen Standfuß, der eine gute Standfestigkeit bietet.

Kleine Sockel an den Lampen bieten hingegen keine gute Standsicherheit. Der Sockel oder der Standfuß sollte auf jeden Fall auch über eine zusätzliche Rutsch Sicherung verfügen.

8.3 Der Neigungswinkel, Timer und Schalter

Damit die Infrarotstrahlung zielgerichtet eingesetzt werden kann, sollte die Lampe über einen Neigungswinkel verfügen. So kann die Lampe an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

8.4 An- und Ausschalten plus Abschaltautomatik

Ein Schalter zum An- und Ausschalten des Gerätes sollte ebenfalls vorhanden sein, da Geräte ohne diesen Schalter unpraktisch in der Bedienung sind. Der Benutzer muss jedes Mal zur Steckdose gehen, um das Gerät ein- oder auszuschalten. Vor allem, wenn Rückenschmerzen oder Hexenschuss behandelt werden sollen, würde man sich diese Bewegungen gerne ersparen.

Eine Rotlichtlampe sollte über eine Abschaltautomatik verfügen, die das Gerät nach einer vorgegebenen Zeit automatische ausschaltet. So müssen Sie selbst nicht ständig auf die Uhr achten, was bei einer Bestrahlung des Gesichts und dem Tragen einer Schutzbrille sehr unpraktisch ist. Auch die Gefahr einer zu langen Bestrahlung und dadurch möglicherweise verursacht Verbrennungen werden vermieden.
Die Abschaltautomatik verhindert außerdem eine mögliche Brandgefahr durch Überhitzung des Gerätes.

8.5 Länge des Kabels

Achten Sie darauf, dass Ihre Rotlichtlampe ein ausreichend langes Kabel besitzt, um die Ihrem Tisch am nächsten gelegene Steckdose zu erreichen. Ein Fach für das Kabel im Ständer der Lampe ist ebenfalls sehr praktisch.

9. Wie oft darf eine Rotlichtlampe verwendet werden?

Eine Rotlichtlampe kann mehrmals pro Tag eingesetzt werden. Es sollten allerdings ausreichend Pausen zwischen den einzelnen Behandlungen liegen, damit das erwärmte Gewebe sich wieder abkühlt und eine heilende Wirkung eintreten kann.

Auch wichtig ist die Dauer einer Behandlung. Sie sollten 15 bis 20 Minuten pro Behandlung nicht überschreiten. Außerdem sollten Sie auf jeden Fall die Angaben des Herstellers beachten.

10. Die Pflege der Rotlichtlampe (Lampe auswechseln)

Wie bei anderen elektrischen Geräten auch darf die Rotlichtlampe während des Betriebs auf keinen Fall in Kontakt mit Wasser kommen.
Reinigen Sie die Lampe nur, wenn sie außer Betrieb ist und abgekühlt ist. Entfernen Sie Staub und Ablagerungen mit einem weichen Tuch. Es ist wichtig, den Lüftungsschlitz von Staub freizuhalten, damit die Wärme zirkulieren und austreten kann. Ablagerungen im äußeren Bereich der Lampe können mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.
Tauchen Sie die Lampe auch außerhalb der Betriebszeiten nicht ins Wasser, um sie zu säubern. Eindringendes Wasser könnte das Gerät beschädigen.

Die Lebensdauer einer Rotlichtlampe ist begrenzt. Das gilt vor allem für das Leuchtmittel. Bei einigen Modellen kann dieses ausgewechselt werden, bei anderen Modellen ist das unmöglich und die Lampe kann entsorgt werden. Allerdings halten die Leuchtmittel ziemlich lange, nämlich bei einer Leuchtstoffröhre etwa 8000 Betriebsstunden und bei einer LED-Lampe zwischen 10 000 und 30 000 Betriebsstunden. Wenn die Lampe durch einen Herstellerfehler schon früh ausfällt, tauschen manche Hersteller die Lampe kostenlos aus. Sie sollten sich daher über die jeweiligen Richtlinien des Herstellers informieren.

11. Hersteller und bekannte Marken

  • Beurer
  • Medisana
  • Sanitas
  • Philips

12. Wo kann ich eine Infrarotlampe kaufen?

Top 10: Rotlichtlampe

Die Bestseller-Liste sagt manchmal mehr als andere Empfehlungen aus. Wir Listen deshalb hier die weiteren Top 10 der Bestseller bei Amazon auf. Die Liste wird ständig aktualisiert und zeigt die aktuellen am meisten verkauften "Rotlichtlampe". Hier finden Sie auch viel Testsieger und Empfehlungen von Kunden oder aus Magazinen. 

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Beurer IL 11 Infrarotlampe mit Schutzgitter, Medizinprodukt mit wohltuender... Beurer IL 11 Infrarotlampe mit Schutzgitter, Medizinprodukt mit wohltuender... Aktuell keine Bewertungen 23,34 EUR
2 Sanitas SIL 06 Infrarotlampe mit Schutzgitter, wohltuende Wärme zur... Sanitas SIL 06 Infrarotlampe mit Schutzgitter, wohltuende Wärme zur... Aktuell keine Bewertungen 14,99 EUR
3 Sanitas SIL 16 Infrarotlampe, Intensiv-Infrarotlicht zur Anwendung bei... Sanitas SIL 16 Infrarotlampe, Intensiv-Infrarotlicht zur Anwendung bei... Aktuell keine Bewertungen 28,48 EUR
4 Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler, Medizinprodukt mit wohltuender Wärme zur... Beurer IL 50 Infrarot-Wärmestrahler, Medizinprodukt mit wohltuender Wärme zur... Aktuell keine Bewertungen 67,88 EUR
5 Sanitas SIL 45 Infrarot-Wärmestrahler, 1 Stück (1er Pack) Sanitas SIL 45 Infrarot-Wärmestrahler, 1 Stück (1er Pack) Aktuell keine Bewertungen 57,99 EUR
6 Rotlichtlampe mit Stand,180LEDs Rotlicht Therapie mit Timer, 660nm & 850nm Red... Rotlichtlampe mit Stand,180LEDs Rotlicht Therapie mit Timer, 660nm & 850nm Red... Aktuell keine Bewertungen 134,99 EUR
7 BESTQOOL Rotlichttherapiegerät für Körper, Gesicht Nahinfrarot Licht 660nm... BESTQOOL Rotlichttherapiegerät für Körper, Gesicht Nahinfrarot Licht 660nm... Aktuell keine Bewertungen 189,00 EUR
8 Beurer IL 21 Infrarotlampe Beurer IL 21 Infrarotlampe Aktuell keine Bewertungen 37,90 EUR
9 Philips Hartglaslampe Philips 150W 240V, rot Philips Hartglaslampe Philips 150W 240V, rot Aktuell keine Bewertungen 12,97 EUR
10 Handgehaltenes Rotlicht Therapie Gerät zur Schmerzlinderung,infrarottherapie... Handgehaltenes Rotlicht Therapie Gerät zur Schmerzlinderung,infrarottherapie... Aktuell keine Bewertungen 24,21 EUR
11 MaxEarn Infrarot Lampe 275W, Infrarotlampe mit Ständer, Temperatur- und... MaxEarn Infrarot Lampe 275W, Infrarotlampe mit Ständer, Temperatur- und... Aktuell keine Bewertungen 82,99 EUR
12 Bestqool Rotlichttherapiegerät, 660 nm 850 nm Infrarotlichttherapie mit Timer,... Bestqool Rotlichttherapiegerät, 660 nm 850 nm Infrarotlichttherapie mit Timer,... Aktuell keine Bewertungen 139,00 EUR
13 Orbisana Infrarotlampe mit Standfuß - Medizinische Rotlicht Wärmelampe -... Orbisana Infrarotlampe mit Standfuß - Medizinische Rotlicht Wärmelampe -... Aktuell keine Bewertungen
14 Cozion 150 watt Rotlichtlampe Infrarotlicht Infrarotlampe Wärmelampe... Cozion 150 watt Rotlichtlampe Infrarotlicht Infrarotlampe Wärmelampe... Aktuell keine Bewertungen 69,99 EUR
15 DHOUSE 275W Infrarottherapie Infrarotlampe Infrarotstrahler Infrarot Lampe mit... DHOUSE 275W Infrarottherapie Infrarotlampe Infrarotstrahler Infrarot Lampe mit... Aktuell keine Bewertungen 72,99 EUR

13. Testberichte von Anwendern

An dieser Stelle möchten wir hier einige Meinungen sammeln, welche wir für nützlich empfunden haben. Entweder sind hier Rotlichtlampen Tests zur Rotlichttherapie zu sehen oder auch Anwendungen und Erfolge von Käufern. 

13.1 Breuer Rotlichlampe IL 50 Unboxing

In diesem Video sind die Maße und große Fläche sehr gut zu sehen. Auf Produktbildern kann der Vergleich einzelnen Lampen durchaus täuschen. Auch die Griffe der Beurer Lampe sind hier gut sichtbar und hilft vielleicht bei der Kaufentscheidung der etwas gehobeneren Varianten.

13.2 Rotlichtlampe privat im Test bei Kiefergelenkschmerzen

Ich habe zum Beispiel selten plötzlich auftretende Schmerzen am Kiefergelenk unter dem Ohr gehabt. Ich konnte nicht einmal mehr mein eines Ohr berühren, ohne einen heftigen Schmerz. Nach nur 10 Minuten Rotlampe auf das Kiefergelenk ist der Spuk dann vorbei. Ich habe das Gefühl, als wenn etwas gelöst oder auch wieder gut durchblutet wird. Jedenfalls funktioniert es hier sofort und der Schmerz verschwindet komplett. Bevor ich die Rotlampe genommen habe, dauerte der Schmerz oft über Stunden an.

14. Welche Alternativen zur Rotlichtlampe gibt es?

Ist der Rotlichtlampe doch nicht das richtige Produkt? Hier haben wir für Sie verschiedene Alternativen, welche auch interessant sein könnten.

Infrarot-Heizplatten

Infrarot-Heizplatten sind eine großartige Alternative zu traditionellen Rotlichtlampen. Ähnlich wie Rotlichtlampen, geben sie Infrarotstrahlen ab, die tief in die Haut eindringen können und dabei helfen, Schmerzen zu lindern und die Durchblutung zu fördern. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Infrarot-Heizplatten eine größere Fläche abdecken und oft gleichmäßiger erwärmen. Zudem sind sie in der Regel energieeffizienter und haben eine längere Lebensdauer als herkömmliche Rotlichtlampen.

Wärmepackungen und Heizkissen

Wärmepackungen und Heizkissen sind einfache und leicht zugängliche Alternativen zu Rotlichtlampen. Sie erzeugen Wärme durch elektrische Heizelemente oder chemische Reaktionen. Während sie nicht die Tiefenwirkung von Infrarotstrahlen bieten, sind sie dennoch effektiv bei der Linderung von Muskelverspannungen und Schmerzen. Zudem sind sie oft tragbar und können bequem an verschiedenen Körperstellen angewendet werden.

Wärmflaschen

Wärmflaschen sind klassische Helfer, wenn es um die Bereitstellung von Wärme geht. Gefüllt mit heißem Wasser, sind sie besonders bei Bauchschmerzen oder zum Aufwärmen im Bett beliebt. Sie strahlen eine sanfte Wärme aus und sind eine kostengünstige Alternative zu Rotlichtlampen. Allerdings ist ihre Wärmeabgabe zeitlich begrenzt und sie erfordern häufiges Nachfüllen mit heißem Wasser.

Ultraschalltherapie

Die Ultraschalltherapie ist eine modernere Alternative, die Schallwellen nutzt, um Wärme tief im Gewebe zu erzeugen. Diese Methode wird oft in der physiotherapeutischen Praxis angewendet und kann bei der Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen helfen. Im Gegensatz zur Rotlichttherapie, die primär Infrarotstrahlen verwendet, nutzt die Ultraschalltherapie Schallwellen, um gezielt bestimmte Bereiche zu behandeln.

Sitzbäder und Wärmebäder

Sitzbäder und Wärmebäder sind natürliche Wege, um Wärme für Entspannung und Schmerzlinderung zu nutzen. Ein warmes Bad kann dabei helfen, die Muskeln zu entspannen und das Wohlbefinden zu steigern. Zudem ist es eine sanfte Methode, die ohne den Einsatz von elektrischen Geräten auskommt. Allerdings ist es weniger gezielt als die Anwendung einer Rotlichtlampe und erfordert mehr Zeit.

Elektrische Wärmegürtel

Elektrische Wärmegürtel sind speziell für den Einsatz im Rücken- und Bauchbereich konzipiert. Sie wickeln sich um den Körper und erzeugen durch elektrische Heizelemente eine gleichmäßige Wärme. Sie sind praktisch für Menschen, die unter Rückenschmerzen leiden oder die Wärme während der Arbeit oder Bewegung benötigen. Wie Heizkissen, bieten sie zwar nicht die Tiefenwirkung von Infrarot, sind aber bequem und gezielt einsetzbar.

Jede dieser Alternativen hat ihre eigenen Vorteile und Einsatzbereiche. Es ist wichtig, diejenige auszuwählen, die am besten zu den persönlichen Bedürfnissen und Präferenzen passt.

Das Fazit: Rotlichtlampe (Infrarotlampe)

Vor allem im Winter bietet eine Rotlichtlampe Vorteile. Neben der Linderung von Schmerzen, Förderung der Gesundheit und therapeutischer Wirkung, können Sie sich mit einer Rotlichtlampe an frostigen Tagen schnell aufwärmen.

Beschwerden von Erkältungen und Verspannungen der Muskeln können gelindert werden. Rotlichtlampen können aufgrund ihrer kompakten Größe gut transportiert und platzsparend verstaut werden. Sie können überall eingesetzt werden, wo sich eine Stromquelle befindet.

Für die Behandlung kleinerer Flächen, vor allem in Bereich des Kopfes, des Nackens und der Schulter ist eine kleine, kompakte Rotlichtlampe ideal. Für größere Körperflächen sollten Sie einen Flächenstrahler wählen. Diese können als Standgerät verwendet werden oder können an einer Zimmerdecke befestigt werden.

Das Angebot an Rotlichtlampen ist ziemlich groß und es wird Ihnen keine Schwierigkeiten bereiten, das für Sie passende Modell zu finden.


Weitere Beiträge aus dem Bereich Pflege und Sanität


Bewerte die Produkte
[Total: 1 Average: 5]

Gesund-Optimieren.de