Ratgeber: Die besten Gehstöcke

Gehstock im Vergleich

Immer ein sicheres und stützendes Gefühl beim Gehen?

Ob Sie nun einen zusätzlichen "Kumpel" für Ihre Spaziergänge suchen oder einen "Stützpunkt" für die Geheimmission namens "Alltag" benötigen, Sie sind am richtigen Ort angelangt! Ein Gehstock kann Ihr bester Freund sein, wenn es darum geht, die Welt zu erkunden, sei es der örtliche Park oder der Gang zum Supermarkt.

Wie ein treuer Begleiter ist er immer da, um Ihnen ein wenig Unterstützung zu geben, wenn Sie sie brauchen. Aber wie bei jeder guten Freundschaft ist es wichtig, den richtigen Partner zu wählen.

Also lasst uns zusammen die wichtigsten Fragen durchgehen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie Ihren perfekten Gehstock kaufen. Keine Sorge, es wird kein Gehstock-Quiz geben – es sei denn, Sie möchten das natürlich!

  • Welche Griffart soll Ihre Gehhilfe haben?
  • Macht ein spezieller Fuß am Stock für Sie besonders Sinn?
  • Brauche ich einen mobilen faltbaren Spazierstock?
  • Wie stabil und komfortabel ist der Gehstock, passt er zu meiner Körpergröße und meinem Gewicht?
  • Ist der Gehstock leicht genug, um ihn problemlos zu tragen und gleichzeitig stabil genug, um mich zu unterstützen?
  • Hat der Gehstock einen rutschfesten Griff und eine rutschfeste Spitze, um maximale Sicherheit zu gewährleisten?
  • Ist der Gehstock verstellbar, so dass er an meine individuelle Körpergröße angepasst werden kann?
  • Ist der Griff des Gehstocks ergonomisch geformt und angenehm zu halten, auch für längere Zeiträume?

Top 10 Bestenliste: Gehstock (auch Faltbar)

Die am meisten verkauften Gehstöcke im Vergleich bei Amazon. Die beliebten Empfehlungen werden immer aktuell gehalten und schaffen damit einen guten Überblick. Die Testsieger der Schwarmintelligenz sozusagen.

Bestseller 1
Rehand Alle Gelände Gehstock Faltbare Gehstock für Senioren & Erwachsene,...
  • PREMIUM MOBILITY-LÖSUNGEN: Mit der neuesten...
  • ENTLASTE DRUCK AUF DIE HANDFLÄCHEN: Im Vergleich...
  • SCHWENKBAR & STOßDÄMPFEND: Die fortschrittliche...
  • VERPACKEN SIE ES: Ausgestattet mit einem...
Bestseller 2
Rollafit Teleskop-Gehstock mit TPR Griff, Schwarz
  • Rollafit Teleskop-Gehstock mit TPR-Griff, schwarz
  • GEHSTOCK
  • Rollafit
  • Schwarz
Bestseller 3
PEPE - Gehstock Klappbar Herren, Spazierstock Damen Höhenverstellbar,...
  • ♥ LEICHT UND ROBUST: Dieser aus leichtem...
  • ♥ FUNKTIONAL: Faltbarer Gehstock mit praktischer...
  • ♥ EINSTELLBAR: Der Stock hat 5 Stufen zur...
  • ♥ SICHER: Die rutschfeste Spitze sowie der...
Bestseller 4
Thlevel Faltbar Gehstock Bergstock Spazierstock Wanderstock Canes Urlaubs...
  • 【Klappbarer Gehstock】Der drehbare Gehstock...
  • 【Leicht und robust】Dieser Gehstock aus...
  • 【Sicher rutschfest】Unsere Stöcke haben am...
  • 【Frei reisen】Der Klappstock mit mehreren...
Bestseller 5
HONEYBULL Gehstock für Damen & Herren - Einzelne Spitze, Faltbar, Verstellbar,...
  • Leichtes Design: Unser schlanker Stock ermöglicht...
  • Rutschfeste Basis: Die zusätzliche Griffbasis...
  • 5 verstellbare Höhen: Die Höhe lässt sich...
  • Faltbares Design: Gehstock klappbar & licht,...
AngebotBestseller 6
Klappbarer Aluminium Gehstock,Tragbarer Spazierstöck,Wanderstöcke,Faltbarer...
  • Klappbarer Gehstock einstellbar von 84 bis 93 cm,...
  • Dieser faltende Stock wird von der hochwertigen...
  • Einfach zu bedienen, kann am kürzesten...
  • Ergonomischer Griff ist bequem und einfach zu...
Bestseller 7
ELorgzem Faltbarer Gehstock für Senioren & Erwachsene, 10 Größen...
  • ☀ Fortgeschrittener Sicherheitsgehstock Gehstock...
  • ☀ Leicht und Einfach zu Transportieren → Der...
  • ☀ Anti-verlorener Markenname → Das Armband...
  • ☀ Ergonomischer Griff → Der Griff ist der Form...
Bestseller 8
Gehstock Faltbar mit 45° Einstellbar LED-Licht, Ohuhu Gehstock...
  • EINSTELLBARE HÖHE & STEHT VON SELBST: Unser...
  • FALTBAR, LEICHT UND TRAGBAR: Zusammengeklappt in...
  • 6 Eingebaute LEDs: Die hellen Lichter leiten Sie...
  • BEQUEMER GRIFF & SICHERE HANDSCHLAUFE: Der...
AngebotBestseller 9
Spazierstock Gehstock m. silbernem floral verziertem Knauf schwarzer Schuss
  • Allgemeine Beschreibung: Der Artikel imitiert...
  • Ac­ces­soire zur Hochzeit, zum Karneval, zum...
  • Material: Eisen vernickelt, Holz, Gummi
  • Maße: Länge ca. 97 cm
Bestseller 10
PEPE - Gehstock Klappbar Damen, Spazierstock Damen Höhenverstellbar, Gehstöcke...
  • ♥ LEICHT UND STABIL: Dieser klappbare Gehstock...
  • ♥ FUNKTIONAL: Gehstock mit Plastikabdeckung zur...
  • ♥ EINSTELLBAR: Der Gehstock faltbar verfügt...
  • ♥ SICHER: Die rutschfeste gehstock gummifuß der...

Ratgeber: Beste Spazierstöcke (auch klappbar)

1. Was ist ein Gehstock

Ein Gehstock ist eine beliebte Hilfe für Menschen die leichte Geh- oder Standprobleme haben. Gehstöcke sind medizinische Hilfsprodukte aus der Klasse der Gehhilfen. Sie können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden. Durch den Gehstock finden leicht gehbehinderte Menschen wieder mehr Sicherheit und halt beim Gehen und auch beim Stehen.

Ein Gehstock ist ein Stock, der aus Holz, Leichtmetall oder Carbon bestehen kann. Er sollte etwa die Hälfte Ihrer Körperlänge lang sein. Am oberen Ende verfügt er über einen Griff. Die meisten Gehstöcke verfügen über einen anatomisch geformten Griff, damit der Gehstock problemlos und bequem gehandhabt werden kann. Am unteren Ende befindet sich entweder eine Spitze aus Metall oder ein rutschfester Abschluss aus Gummi.

Gehstöcke sind in verschiedenen Varianten erhältlich. Faltbare Gehstöcke können beim Sitzen zusammengefaltet und platzsparend in einer Tasche verstaut werden. Vor allem auf Reisen sind faltbare Spazierstöcke empfehlenswert, da sie jederzeit einsatzbereit sind, wenn sie gebraucht werden und ansonsten in einer Tasche verstaut werden können.

2. Wie funktioniert ein Gehstock in der Anwendung?

frau mit gehstock - funktionen und anwendung

Die Funktion eines Gehstocks ist von der richtigen Handhabung durch den Benutzer abhängig. Wenn der Gehstock nur ein modisches Accessoire sein soll, ist die Handhabung eigentlich egal. Er soll ja nur gut aussehen.

Wird der Gehstock jedoch als Stütze benötigt und der Bewegungsablauf möglich natürlich sein soll, gilt Folgendes:

Wenn Sie Beschwerden mit dem rechten Bein oder Fuß haben, sollten Sie den Gehstock in der linken Hand halten. Das gleich gilt umgekehrt, wenn sie also Beschwerden mit dem linken Bein oder Fuß haben, sollten sie den Gehstock in der rechten Hand halten. So unterstützen Sie beim Gehen immer das schwächere Bein.

Es ist natürlich auch möglich den Gehstock immer in einer Hand zu halten. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn Ihr Gehstock einen ergonomischen Griff wegen einer Arthritis in Ihren Handgelenken hat.

2.1 Gehen mit einem Gehstock.

Bevor Sie einen Schritt machen, stellen Sie den Gehstock stabil auf dem Boden auf. Eine Metallspitze oder ein Gummifuß verhindert dabei ein Ausrutschen. Überprüfen Sie den Fuß Ihres Gehstockes regelmäßig, um sicherzugehen, dass er immer funktionsfähig ist.

Damit Sie mit dem Stock sicher gehen können, verlagern Sie Ihr Gewicht zunächst auf Ihr gesundes Bein. Dann bewegen Sie das Problem Bein und den Gehstock gleichzeitig einen normalen Schritt nach vorne. Dann verlagern Sie Ihr Gewicht auf den Stock und so weit wie Möglich auf das schwächere Bein und machen einen Schritt mit dem gesunden Bein. Wenn Ihnen das nicht möglich ist und der Gehstock Ihnen nicht ausreichend Gleichgewicht und Stabilität bietet, sollten Sie eine andere Gehhilfe wie einen Rollator oder einen Geh Rahmen in Betracht ziehen.

Machen Sie beim Gehen mit dem Gehstock keine zu großen Schritte und stellen Sie den Gehstock nicht zu weit nach vorne ab. Achten Sie auch auf etwaige Gegenstände auf dem Boden, über die Sie fallen könnten. Tragen Sie rutschfeste und feste Schuhe, damit Sie optimalen Halt haben. Vermeiden Sie, auf rutschigem Untergrund zu gehen, damit Sie nicht ausrutschen. Wenn Sie zu Hause ein Haustier haben, achten Sie darauf, dass es nicht in Ihren Weg gerät und Sie behindert.

2.2 Treppensteigen mit Gehstock

Gehstock zum Treppen steigen

Nehmen Sie beim Treppensteigen die erste Stufe mit dem gesunden Bein. Dann steigen Sie mit dem schwachen Bein und dem Gehstock auf dieselbe Stufe. Falls die Treppe mit einem Geländer versehen ist, stützen Sie sich darauf ab und nehmen die Gehhilfe in die andere Hand.

Wenn Sie die Treppe hinabgehen möchten, beginnen Sie mit dem schwächeren Bein und dem Gehstock. Dann folgen Sie mit dem gesunden Bein auf dieselbe Stufe.

2.3 Winterspaziergänge

Wenn Sie im Winter mit einem Gehstock spazieren gehen möchten, sollten Sie sich die Strecke gut aussuche. Vermeiden Sie steile und vereiste Stellen. Machen Sie öfter mal eine Pause, damit Sie nicht zu sehr ermüden. Wenn Sie ausgeruht sind, machen Sie weniger Fahler. Auch empfiehlt es sich eine sogenannte „Eiskralle“ am Fuß des Gehstocks zu befestigen. Sie verleiht mehr Halt. Auch die Verwendung eines zweiten Gehstockes verbessert das Gleichgewicht. Vergessen Sie nicht feste und rutschfeste Schuhe anzuziehen.

2.4 Fehlhaltungen vermeiden!

Vermeiden Sie beim Gehen mit dem Gehstock Fehlhaltungen.

Dafür sollten Sie auf folgendes achten:

Umschließen Sie den Griff mit dem Mittelfinger, dem Ringfinger und dem kleinen Finger. Zeigefinger und Daumen berühren den Griffansatz.
Benutzen Sie den Gehstock immer auf der Gegenseite der schwachen Seite. Wenn Ihr linkes Bein schwächer ist, benutzen Sie den Gehstock auf der rechten Seite als Stütze. Setzen Sie den Stock immer gleichzeitig mit dem gegenüberliegenden Bein auf.

Damit der Stock angemessen belastet wird, führen Sie ihn immer nahe und gerade nach unten am Körper. Bringen Sie das Gewicht möglichst senkrecht auf den Gehstock.

2.5 Beispiele aus dem Alltag von Personen

  1. Frau Schneider: Jeden Morgen schnappe ich mir meinen Gehstock und mache mich auf den Weg in meinen geliebten Garten. Mein Gehstock hilft mir nicht nur beim Gehen, sondern er dient auch als praktischer Messstab, um zu prüfen, ob meine Tomatenpflanzen die perfekte Höhe erreicht haben.

  2. Herr Müller: Ich bin ein leidenschaftlicher Fußballfan und mein Gehstock ist immer dabei, wenn ich ins Stadion gehe. Er stützt mich nicht nur beim Gehen, sondern ist auch ein perfekter Begleiter, um meinen Arm während des aufregenden Spiels auszuruhen. Und wenn mein Team ein Tor erzielt? Dann wird mein Gehstock zur Jubelfahne!

  3. Oma Emma: Tanzen war schon immer meine Leidenschaft. Jeden Freitagabend schnappe ich mir meinen Gehstock und gehe zu meinem Tanzkurs. Er hilft mir nicht nur beim Gehen, sondern ist auch der perfekte Tanzpartner, wenn ich die neuesten Tanzschritte übe.

  4. Max: Seit ich mein Bein beim Skateboardfahren verletzt habe, ist mein Gehstock mein ständiger Begleiter. Er hilft mir nicht nur beim Gehen, sondern ich habe festgestellt, dass er auch ein großartiges Werkzeug ist, um gerade Linien und Kreise in meinen Skizzenbüchern zu zeichnen!

  5. Frau Bergmann: Ich liebe es, die Enten im nahegelegenen Park zu füttern. Mein Gehstock hilft mir nicht nur beim Gehen dorthin, sondern hält auch die frechen Enten auf Abstand, die etwas zu gierig nach dem Brot sind.

Ein Gehstock kann in vielerlei Hinsicht nützlich sein und bietet eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten, die über die bloße Gehhilfe hinausgehen.

3. Unterschiede und Varianten der Gehstöcke

Gehstöcke unterscheiden sich auf verschiedene Weise, wie durch:

3.1 Das Material des Gehstockes

Gehstöcke können aus den folgenden Materialien gefertigt sein:

  • Leichtmetall
  • Holz
  • Carbon

eichtmetall-Gehstöcke bestehen meistens aus Aluminium. Sie haben ein ansprechendes Aussehen, ein geringes Gewicht und sind preislich im Mittelfeld zu finden. Ein Gehstock aus Aluminium ist langlebig und sehr empfehlenswert.

Gehstöcke aus Holz sind schwerer, sehen aber sehr elegant aus. Auch kann Holz besser bearbeitet werden. Der Stock kann poliert oder umlackiert werden und erhält so immer wieder ein neues Aussehen.

Gehstöcke aus Carbon sind extra leicht und äußerst stabil, sind allerdings teurere als die anderen beiden Materialien.

3.2 Die Funktionen der Gehstöcke

Gehstock Unterschiede
  • Faltbar
  • Höhenverstellbar
  • Starr
  • Vierfuß

Ein Faltstock kann leicht zusammengeklappt werden und kann einfach in einer Tasche verstaut werden. Oft wird eine Tasche mitgeliefert. Ein faltbarer Gehstock ist ideal für Reisen und Ausflüge.

Ein höhenverstellbarer Gehstock kann auf die perfekte Höhe individuell eingestellt werden. Das ist vor allem für besonders große oder kleine Menschen wichtig, für die ein Gehstock mit Standard-Maßen nicht passend ist.

Starre Gehstöcke haben normalerweise ein Standard-Maß. Sie sind einfach zu handhaben und meist ziemlich preisgünstig.

Eine Vierfuß-Gehhilfe steht, wie der Namen bereits sagt, auf 4 Füßen. Er bietet einen besseren Halt und dadurch mehr Sicherheit für den Benutzer. Er ist ideal geeignet bei Problemen mit dem Gleichgewicht.

Eine weitere Unterscheidung ist:

3.3 Vierfuß Gehstock

Bei dieser Art von Gehstock ist nicht der Griff, sondern der Fuß entscheidend. Er hat vier Füße und bietet dadurch sehr viel Stabilität. Er kann sogar von alleine stehen, ohne umzufallen.

Die vierbeinigen Gehstöcke eignen sich für Personen, die viel Unterstützung bei der Balance benötigen und viel Gewicht auf den Stock bringen müssen. Die Vierfuß-Gehstöcke sind ziemlich schwer, was bei geringer Körperkraft bedacht werden sollte.

Modelle mit größeren Sockeln haben auf Treppenstufen oft nicht genug Platz um Aufsetzen aller vier Beine.

Vorteile

  • Ein Vierfuß Gehstock bietet sehr große Stabilität.
  • Er kann sehr hoch belastet werden.
  • Er steht von alleine.

Nachteile

  • Ein Vierfuß Gehstock ist ziemlich schwer.
  • Er bietet nur eingeschränkte Mobilität.

4. Die Griffart des Stockes

4.1 Gehstock mit Knauf

Gehstöcke mit Knauf sind vor allem als Accessoire beliebt. Die Knäufe oder Kugeln sind selten ergonomisch gestaltet und sind nur etwas breiter als der restliche Stock.

Die Auflage- und Haltefläche ist sehr klein. Daher eignet sich dieser Stock nicht für den therapeutischen Bereich, sondern eher als dekorativer Spazierstock.

Vorteile

  • Gehstöcke mit Knauf haben oft ein dekoratives, antikes Design.

Nachteile

  • Ein Gehstock mit Knauf bietet wenig Stabilität.
  • Er ist für den therapeutischen Bereich eher ungeeignet.
  • Er ist bei Handbeschwerden ungeeignet.

4.2 Gehstock mit Rundhakengriff

Die wohl bekanntesten Gehstöcke sind die mit einem geraden Stock und einem gebogenen Griff.

Der lange Griff in Form eines Hakens macht es möglich, die bequemste Griffstelle zu wählen. Bei starken Belastungen kann es jedoch schwierig sein, den Griff zu halten. Bei schwereren Einschränkungen oder bei Gelenkschmerzen ist der Rundhakengriff weniger empfehlenswert. 

Er ist jedoch gut geeignet, um das Gleichgewicht leicht zu unterstützen. Außerdem ist der Haken sehr praktisch. Man kann damit Türen Schließen und den Stock an einem Wandhaken oder unterwegs über den Arm hängen.

Vorteile

  • Der Stock hat eine einfach, klassische Form.
  • Mit ihm können Gegenständer herbeigezogen oder Türen geschlossen werden.
  • Der Rundhakengriff kann auf dem Arm, an einem Türknauf, etc. eingehängt werden.

Nachteile

  • Der Rundhakengriff bietet vergleichsweise wenig Stabilität.
  • Er ist nicht gut geeignet bei hoher Belastung.
  • Er ist nicht geeignet bei Gelenkschmerzen.

4.3 Gehstock mit Derby-griff

Gehstöcke mit Derby-griff haben eine geschwungene Griffform und liegen gut in der Hand. Auch der Zeigefinger kann zum Halten verwendet werden. Der Derby-Stock bietet dadurch mehr Stabilität.

Er hat einen kleinen geschwungenen Haken, der aber nicht ganz so praktisch ist wie der Rundhakengriff.

Vorteile

  • Der Derby-griff liegt gut in der Hand.
  • Er bietet eine gute Stabilität.
  • Er hat eine klassische Form und ist in vielen verschiedenen Designs erhältlich.

Nachteile

  • Der Derby-griff ist weniger ergonomisch als andere Griffarten.

4.4 Gehstock mit Fritz Griff

Der Gehstock mit Fritz Griff geht auf den preußischen König Friedrich II zurück. Er ist vor allem für Personen geeignet, die an Beschwerden mit dem Handgelenk wie beispielsweise Arthritis leiden. Seine spezielle Form minimiert die Druckpunkte im mittleren Handbereich. Dadurch wird ein fester Griff gewährleistet und das Handgelenk wird entlastet.

Vom Design her ähnelt der Fritz Griff dem Derby-stock, er hat jedoch keinen geschwungenen Haken. Er ist nicht nur als Spazier- und Wanderstock geeignet, sondern findet auch in der Reha und der Orthopädie seine Anwendung.

Vorteile

  • Der Fritz Griff bietet viel Stabilität.
  • Er liegt gut in der Hand.
  • Er schont die Handgelenke.
  • Der Stock hat ein klassisches Design.

Nachteile

  • Der Stock mit Fritz Griff hat keinen geschwungenen Haken.

4.5 Gehstock mit Fischergriff

Der Fischergriff ist der Innenfläche der menschlichen Hand angepasst. Der Druck wird auf die gesamte Handfläche verteilt und die Belastung des Handgelenks wird verringert.

Fischergriffe werden auch einfach als ergonomische Griffe bezeichnet. Sie bieten höchsten Komfort und liegen auch bei längerem Einsatz noch sehr gut in der Hand. 

Der Fischergriff ist vor allem bei höheren Belastungen und bei Gelenkschmerzen wie beispielsweise bei Arthritis gut geeignet. Da sie nach der Handfläche geformt sind, können sie nur rechts oder links verwendet werden.

Daher sollte vor der Anschaffung bedacht werden, auf welcher Seite der Stock benutzt werden soll.

Vorteile

  • Der Fischergriff liegt sehr bequem in der Hand.
  • Der Druck wird gleichmäßig verteilt.
  • Der Fischergriff schont die Handgelenke.
  • Er bietet große Stabilität.

Nachteile

  • Er kann nicht beidseitig verwendet werden.

5. Vor- und Nachteile vom Gehstock allgemein

Wie jede andere Gehhilfe auch hat auch ein Gehstock gewisse Vorteile und Nachteile. Diese sind:

Vorteile

  • Durch einen Gehstock werden schmerzende Beine oder Füße entlastet.
  • Er bietet eine gewisse Stabilität beim Laufen.
  • Er dient als Stützhilfe beim Stehen.
  • Ein Gehstock ist normalerweise sehr leicht und einfach zu transportieren.
  • Er kann platzsparend gelagert werden.
  • Im Alltag erleichtert ein Gehstock das Treppensteigen, Aufstehen und Hinsetzen.
  • Er ist auch für Menschen geeignet, die nur einen Arm haben oder nutzen können.
  • Ein Gehstock kann den individuellen Bedürfnissen angepasst werden.
  • Er ist in vielen Ausführungen mit verschiedenstem Zubehör erhältlich.

Nachteile

  • Gehstock-Standard-Modelle können leicht umfallen.
  • Beim Aufheben besteht Sturzgefahr.
  • Der Transport von größeren Gegenständen (z. B. Tabletts) mit beiden Händen wird unmöglich.

6. Worauf ist beim Gehstock Kauf zu achten?

Gehstock Kaufberatung und Vergleich

Beim Kauf eines Gehstocks gibt es einiges zu beachten. Die wichtigsten Kriterien sind:

6.1 Die Höhe

Ein Gehstock sollte in der Länge halb so groß wie Ihre Körpergröße sein. Eine verstellbare Griffhöhe von 80 bis 95 cm eignet sich für Personen mit Körpergröße von 160 bis 190 cm. Es ist wichtig auf die richtige Höhe zu achten. Ist der Gehstock zu groß, kann man sich nicht richtig darauf stützen. Ist er zu klein, zwingt er zu einer gebeugten Körperhaltung und der Rücken könnte darunter leiden.

6.2 Klappbar

Die Stöcke an sich sind nicht sehr breit und nehmen nicht viel Platz ein. Trotzdem kann ein klappbarer Gehstock vorteilhaft sein, da er sich sogar in einer Tasche verstauen lässt.

6.3 Das Gewicht

Leichte Gehstöcke sind angenehmer in der Nutzung. Vor allem bei längeren Spaziergängen macht sich das Gewicht eines Gehstockes bemerkbar. Moderne Gehstöcke sind aus Leichtmetall oder Carbon gefertigt. Beide Materialien sind relativ leicht und bieten trotzdem eine hohe Stabilität.

6.4 Die Belastbarkeit

Beim Kauf eines Gehstockes sollten Sie darauf achten, dass Ihr Körpergewicht nicht über der maximalen Belastbarkeit des Gehstockes liegt. Ansonsten könnte der Gehstock brechen, was zu einem Unfall und ernsten Verletzungen führen könnte.

6.5 Das Design

Gehstöcke sind in allen möglichen Ausführungen erhältlich und natürlich sollte der Gehstock Ihnen gefallen. Allerdings sollten Sie vorrangig darauf achten, dass er Ihnen eine wirkliche Stütze bietet.

6.6 Zubehör für Gehstöcke

Für Gehstöcke gibts es einiges an nützlichem Zubehör, das Ihnen die Nutzung Ihres neuen Gehstocks mit Sicherheit vereinfachen wird:

  • Gehstock Aufsätze als Stabilisator
  • Taschenlampe mit Gehstock-Halterungen
  • Wandhalter
  • Gummipuffer
  • Handschlaufen
  • Spikes für den Winter

7. Die Pflege beim guten Gehstock

Reinigen Sie Ihren Gehstock mit einem angefeuchteten Tuch aus weichem Stoff. Halten Sie den Gehstock nicht unter fließendes Wasser.
Vermeiden Sie für Ihren Gehstock anhaltende und erhebliche Feuchtigkeit. Ebenso sollten sie große Hitze vermeiden. Der Stock sollte nicht an die Heizung gelehnt werden. Auch ein Mitnehmen in die Sauna ist zu vermeiden. Direkte und starke Sonneneinstrahlung kann die Qualität des Gehstocks mindern.

8. Wird der Gehstock von der Krankenkasse bezahlt?

In der Regel zahlt Ihre Krankenkasse für medizinische Hilfsmittel, die Ihr Arzt Ihnen verschreiben hat. Bei einem Pflegegrad übernimmt die Pflegekasse in der Regel die Kosten. Sie müssen in beiden Fällen mit einem Eigenanteil von 10 Prozent rechnen.

9. Die Geschichte zum Gehstock

In den frühesten Zeiten der menschlichen Geschichte wurde der Stock oder Stab vermutlich als Hilfsmittel beim Gehen in rauem Gelände verwendet und diente auch als einfache Waffe. Es gibt viele historische Darstellungen von Gehstöcken in der antiken Kunst, darunter ägyptische Hieroglyphen und griechische Vasenmalereien.

Im Mittelalter waren Stöcke ein unverzichtbarer Bestandteil des Lebens und dienten vielen Zwecken. Sie wurden als Zepter oder Stäbe verwendet, um Macht und Autorität zu symbolisieren, und als Pilgerstäbe für diejenigen, die auf religiösen Reisen waren. Sie dienten auch als Hilfsmittel für ältere oder behinderte Menschen.

Im 17. und 18. Jahrhundert wurden Gehstöcke in Europa zu einem modischen Accessoire für die Oberschicht. Sie wurden aus feinen Materialien wie Elfenbein, Silber und sogar Gold hergestellt und waren oft reich verziert. Einige enthielten sogar versteckte Funktionen wie Schnupftabakdosen oder kleine Flaschen für Likör.

Im 19. Jahrhundert, mit der Einführung von Massenproduktionsmethoden, wurden Gehstöcke zugänglicher und verbreiteter. Sie waren in einer Vielzahl von Stilen und Materialien erhältlich und wurden von Männern und Frauen jeden Alters und jeder sozialen Klasse getragen.

Im 20. Jahrhundert wurden Gehstöcke weniger als modisches Accessoire und mehr als medizinisches Hilfsmittel betrachtet. Mit Fortschritten in der Medizin und Physiotherapie wurden sie speziell entwickelt, um Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zu unterstützen.

Heute sind Gehstöcke sowohl funktionale als auch stilvolle Gegenstände, die in einer Vielzahl von Designs, Materialien und Stilen erhältlich sind. Sie helfen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, ihre Mobilität und Unabhängigkeit zu bewahren.

10. Die Zukunft zum Gehstock

Die Entwicklung von Gehstöcken und anderen Mobilitätshilfen wird zunehmend von technologischen Innovationen angetrieben.

Wir können eine Reihe von Trends und Entwicklungen erwarten, die das Design und die Funktionalität von Gehstöcken in der Zukunft verändern könnten.

  1. Smart-Technologie: Einige Hersteller experimentieren bereits mit der Integration von Smart-Technologie in Gehstöcke. Dazu könnten GPS-Tracker gehören, die helfen, einen verloren gegangenen Stock zu finden, oder Beschleunigungsmesser, die Daten über den Gang des Benutzers sammeln und so eine Verbesserung der Gehgewohnheiten ermöglichen. Es könnte auch möglich sein, die Gehstöcke mit Smart-Home-Systemen zu verbinden, sodass sie zum Beispiel automatisch die Tür öffnen, wenn sich der Benutzer nähert.

  2. Verbesserte Materialien: Mit der Weiterentwicklung von Materialwissenschaften können wir erwarten, dass zukünftige Gehstöcke noch leichter und widerstandsfähiger sein werden. Neue Verbundstoffe könnten Stöcke noch langlebiger und einfacher zu handhaben machen, ohne an Stabilität zu verlieren.

  3. Personalisierte Anpassungen: Mit der Weiterentwicklung von 3D-Drucktechnologien könnten zukünftige Gehstöcke noch stärker personalisiert werden. Benutzer könnten ihre Gehstöcke auf ihre genauen Maße und Vorlieben zuschneiden lassen, was zu einer besseren Passform und einem erhöhten Komfort führt.

  4. Verbesserungen bei der Ergonomie: Weiterentwicklungen in der Ergonomie und der physikalischen Therapie könnten dazu führen, dass zukünftige Gehstöcke noch besser auf die Bedürfnisse ihrer Benutzer abgestimmt sind. Dies könnte Verbesserungen bei Griffdesigns, Einstellbarkeit und Balancefunktionen umfassen.

Insgesamt ist es wahrscheinlich, dass zukünftige Gehstöcke noch besser auf die Bedürfnisse und Vorlieben ihrer Benutzer zugeschnitten sein werden, mit einer größeren Auswahl an Stilen, Funktionen und Personalisierungsmöglichkeiten.

11. Hersteller und bekannte Marken

  • KMINA
  • Homecraft
  • Soles

12. Wo kann ich Gehstöcke kaufen?

Empfehlungen: Sparzierstock für Senioren

Die Bestseller-Liste sagt manchmal mehr als andere Empfehlungen aus. Wir Listen deshalb hier die weiteren Top 10 der Bestseller bei Amazon auf. Die Liste wird ständig aktualisiert und zeigt die aktuellen am meisten verkauften "Gehstock". Hier finden Sie auch viel Testsieger und Empfehlungen von Kunden oder aus Magazinen. 

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Rehand Alle Gelände Gehstock Faltbare Gehstock für Senioren & Erwachsene,... Rehand Alle Gelände Gehstock Faltbare Gehstock für Senioren & Erwachsene,... Aktuell keine Bewertungen 29,99 EUR
2 Rollafit Teleskop-Gehstock mit TPR Griff, Schwarz Rollafit Teleskop-Gehstock mit TPR Griff, Schwarz Aktuell keine Bewertungen 23,95 EUR
3 PEPE - Gehstock Klappbar Herren, Spazierstock Damen Höhenverstellbar,... PEPE - Gehstock Klappbar Herren, Spazierstock Damen Höhenverstellbar,... Aktuell keine Bewertungen 11,99 EUR
4 Thlevel Faltbar Gehstock Bergstock Spazierstock Wanderstock Canes Urlaubs... Thlevel Faltbar Gehstock Bergstock Spazierstock Wanderstock Canes Urlaubs... Aktuell keine Bewertungen 9,99 EUR
5 HONEYBULL Gehstock für Damen & Herren - Einzelne Spitze, Faltbar, Verstellbar,... HONEYBULL Gehstock für Damen & Herren - Einzelne Spitze, Faltbar, Verstellbar,... Aktuell keine Bewertungen 17,99 EUR
6 Klappbarer Aluminium Gehstock,Tragbarer Spazierstöck,Wanderstöcke,Faltbarer... Klappbarer Aluminium Gehstock,Tragbarer Spazierstöck,Wanderstöcke,Faltbarer... Aktuell keine Bewertungen 7,99 EUR
7 ELorgzem Faltbarer Gehstock für Senioren & Erwachsene, 10 Größen... ELorgzem Faltbarer Gehstock für Senioren & Erwachsene, 10 Größen... Aktuell keine Bewertungen 18,99 EUR
8 Gehstock Faltbar mit 45° Einstellbar LED-Licht, Ohuhu Gehstock... Gehstock Faltbar mit 45° Einstellbar LED-Licht, Ohuhu Gehstock... Aktuell keine Bewertungen 20,99 EUR
9 Spazierstock Gehstock m. silbernem floral verziertem Knauf schwarzer Schuss Spazierstock Gehstock m. silbernem floral verziertem Knauf schwarzer Schuss Aktuell keine Bewertungen 28,89 EUR
10 PEPE - Gehstock Klappbar Damen, Spazierstock Damen Höhenverstellbar, Gehstöcke... PEPE - Gehstock Klappbar Damen, Spazierstock Damen Höhenverstellbar, Gehstöcke... Aktuell keine Bewertungen 14,99 EUR
11 Ausziehbare Aluminiumknauf, Farbe Schwarz, verstellbar 74 - 95 cm, weiche... Ausziehbare Aluminiumknauf, Farbe Schwarz, verstellbar 74 - 95 cm, weiche... Aktuell keine Bewertungen 25,95 EUR
12 KMINA PRO - Gehstock Holz Verstellbar, für Senioren, Spazierstock Damen... KMINA PRO - Gehstock Holz Verstellbar, für Senioren, Spazierstock Damen... Aktuell keine Bewertungen 29,99 EUR
13 SUEH DESIGN Klappbarer Gehstock mit LED-Licht für Männer und Frauen, 11... SUEH DESIGN Klappbarer Gehstock mit LED-Licht für Männer und Frauen, 11... Aktuell keine Bewertungen 27,89 EUR
14 BeGrit Gehstock Damen Faltbar Gehstock Elegant Gehstock Klappbar Aluminium... BeGrit Gehstock Damen Faltbar Gehstock Elegant Gehstock Klappbar Aluminium... Aktuell keine Bewertungen 13,99 EUR
15 Gehstock, Verstellbarer Faltbarer Gehstock Schwarz Floraler Aluminiumstock... Gehstock, Verstellbarer Faltbarer Gehstock Schwarz Floraler Aluminiumstock... Aktuell keine Bewertungen 10,99 EUR

13. Alternativen zum Gehstock

gehtstock alternative

Ist der Gehstock doch nicht das richtige Produkt? Hier haben wir für Sie verschiedene Alternativen, welche auch interessant sein könnten.

Rollator

Der Rollator ist eine weitere Alternative zum Gehstock. Er bietet einen hohen Grad an Stabilität und Mobilität. Mit ihren vier Rädern sind Rollatoren sehr manövrierfähig und ideal für Personen, die Schwierigkeiten beim Gehen haben, aber dennoch mobil bleiben möchten.

Sie haben oft zusätzliche Funktionen wie einen eingebauten Sitz für Ruhepausen und einen Korb für persönliche Gegenstände. Ein Rollator ist allerdings größer und schwerer als ein Gehstock und kann daher nicht so einfach transportiert werden.

Elektrischer Mobilitätsscooter

Ein elektrischer Mobilitätsscooter ist eine weitere Alternative zum Gehstock, die besonders für Menschen geeignet ist, die Schwierigkeiten beim Gehen haben und weite Strecken zurücklegen müssen.

Mobilitätsscooter bieten eine bequeme Sitzposition und erfordern wenig körperliche Anstrengung. Sie sind jedoch wesentlich teurer und weniger tragbar als Gehstöcke.

Wanderstöcke

Wanderstöcke, auch Trekkingstöcke genannt, sind nicht nur für Wanderer eine sinnvolle Unterstützung, sondern können auch im Alltag eine Alternative zum Gehstock sein.

Sie werden in der Regel paarweise verwendet und können beim Gehen das Gleichgewicht verbessern, die Belastung für die Knie verringern und die Oberkörpermuskulatur stärken. Ihre Länge ist oft einstellbar, so dass sie an die Körpergröße des Benutzers angepasst werden können.

Gehhilfe mit Unterarmstütze

Eine Gehhilfe mit Unterarmstütze ist eine Mischform aus Unterarmgehstütze und Gehhilfe. Dabei stützt der Nutzer seinen Unterarm auf eine gepolsterte Auflage und hält einen Handgriff fest.

Diese Gehhilfen bieten oft mehr Stabilität und Komfort als herkömmliche Gehstöcke und können besonders für Personen mit eingeschränkter Hand- oder Armkraft vorteilhaft sein.

Orthopädische Schuhe

In einigen Fällen können auch orthopädische Schuhe eine sinnvolle Ergänzung oder Alternative zum Gehstock sein. Sie können dazu beitragen, die Körperhaltung zu verbessern, Schmerzen zu lindern und die Mobilität zu erhöhen.

Der Nutzen und die Eignung von orthopädischen Schuhen hängen jedoch stark von der individuellen Situation ab und sollten mit einem Arzt oder Orthopäden besprochen werden.

Gehtraining und Physiotherapie

Schließlich kann in einigen Fällen ein Gehtraining mit einem Physiotherapeuten eine Alternative oder Ergänzung zum Gehstock sein. Dies kann dazu beitragen, die Muskulatur zu stärken, das Gleichgewicht zu verbessern und die Mobilität zu erhöhen.

Dies ist natürlich abhängig von der individuellen Situation und sollte immer mit einem Arzt oder Physiotherapeuten besprochen werden.

FAQ: Fragen und kurze Antworten zum Gehstock

frau mit gehhilfe stock

Wie wähle ich den richtigen Gehstock für mich aus?

Es gibt verschiedene Arten von Gehstöcken, und die Wahl des richtigen hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen ab. Es ist wichtig, die richtige Höhe zu wählen - wenn Sie den Gehstock halten, sollten Ihre Arme einen rechten Winkel bilden.

Der Griff sollte bequem in Ihrer Hand liegen und der Stock sollte stabil und robust genug sein, um Ihr Gewicht zu tragen. Einige Menschen bevorzugen faltbare Gehstöcke, die leicht zu verstauen sind, oder solche mit speziellen Eigenschaften, wie ergonomische Griffe oder rutschfeste Spitzen.

Sind Gehstöcke sicher?

Ja, Gehstöcke sind sicher, wenn sie richtig verwendet und gut gewartet werden. Sie sollten immer sicherstellen, dass der Gehstock stabil ist und Ihr Gewicht sicher tragen kann.

Der Gehstock sollte immer mit einer rutschfesten Spitze versehen sein, um ein Ausrutschen zu verhindern, und der Griff sollte bequem und sicher in der Hand liegen. Es ist auch wichtig, den Gehstock regelmäßig auf Verschleiß zu überprüfen und gegebenenfalls zu ersetzen.

Wie pflege ich meinen Gehstock?

Die Pflege Ihres Gehstocks ist einfach und erfordert nur wenige Schritte. Reinigen Sie den Gehstock regelmäßig mit einem feuchten Tuch, um Staub und Schmutz zu entfernen. Überprüfen Sie die rutschfeste Spitze auf Verschleiß und ersetzen Sie sie bei Bedarf.

Stellen Sie sicher, dass alle verstellbaren Teile fest sitzen und sich nicht lockern. Bewahren Sie Ihren Gehstock an einem sicheren Ort auf, wenn Sie ihn nicht benutzen, um ein Umfallen oder Beschädigen zu verhindern.

Was passiert, wenn mein Gehstock kaputt geht?

Die meisten Gehstöcke sind ziemlich robust und langlebig, aber wie alle Gegenstände können sie mit der Zeit verschleißen oder kaputt gehen. Wenn Ihr Gehstock kaputt geht, sollten Sie ihn sofort ersetzen, um Stürze oder Verletzungen zu vermeiden.

Einige Hersteller bieten Garantien oder Reparaturdienstleistungen für ihre Produkte an, daher ist es hilfreich, die Garantieinformationen und den Kundendienst zu überprüfen, bevor Sie einen Gehstock kaufen.

Sind Gehstöcke nur für ältere Menschen?

Nein, Gehstöcke sind nicht nur für ältere Menschen. Jeder, der zusätzliche Stabilität oder Unterstützung beim Gehen benötigt, kann von der Verwendung eines Gehstocks profitieren.

Das kann Personen mit Verletzungen, körperlichen Behinderungen oder bestimmten medizinischen Zuständen einschließen. Auch Wanderer benutzen oft Gehstöcke oder Wanderstöcke, um beim Gehen in schwierigem Gelände zusätzlichen Halt zu haben.

Kann ich meinen Gehstock personalisieren?

Ja, es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Gehstock zu personalisieren. Einige Hersteller bieten individuelle Gravuren oder spezielle Designs an.

Es gibt auch Gehstöcke in verschiedenen Farben und Mustern. Zusätzlich können Sie Ihren Gehstock mit Zubehör wie Gehstockhaltern, Handschlaufen oder Reflektoren ausstatten.

Ist es peinlich, einen Gehstock zu benutzen?

Das Benutzen eines Gehstocks sollte niemals peinlich sein. Es ist ein nützliches Hilfsmittel, das Ihre Mobilität und Unabhängigkeit erhöht.

Heutzutage gibt es viele stilvolle und moderne Gehstöcke, die als Accessoire und nicht nur als medizinisches Hilfsmittel betrachtet werden können.

Wenn Sie sich dennoch unsicher fühlen, denken Sie daran, dass Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden immer an erster Stelle stehen sollten.

Wie lange hält ein Gehstock?

Die Lebensdauer eines Gehstocks hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Qualität des Gehstocks, wie oft er benutzt wird und wie gut er gepflegt wird. Ein gut gemachter Gehstock kann bei richtiger Pflege mehrere Jahre halten.

Es ist jedoch wichtig, Ihren Gehstock regelmäßig auf Verschleiß zu überprüfen und ihn zu ersetzen, wenn er unsicher oder instabil wird.

Ist ein Gehstock eine gute Idee für Wanderungen?

Ein Gehstock kann eine gute Hilfe für Wanderungen sein, besonders in schwierigem Gelände. Er kann Ihnen helfen, Ihr Gleichgewicht zu halten, und dient als zusätzliche Unterstützung, wenn Sie bergauf oder bergab gehen.

Es gibt spezielle Wanderstöcke, die für solche Aktivitäten konzipiert sind und oft zusätzliche Funktionen wie Schockabsorption oder zusammenklappbare Designs für einfacheren Transport haben.

Kann ich mit einem Gehstock Treppen steigen?

Ja, Sie können mit einem Gehstock Treppen steigen. Es ist wichtig, dass Sie langsam und vorsichtig sind und den Gehstock für zusätzliche Unterstützung und Stabilität nutzen. Wenn Sie Treppen steigen, sollten Sie immer den Handlauf benutzen, wenn einer vorhanden ist.

Bei Bedarf können Sie Ihren Arzt oder Physiotherapeuten um Anleitung und Übungen für das sichere Treppensteigen mit einem Gehstock bitten.

Sind Gehstöcke teuer?

Die Kosten für einen Gehstock können je nach Modell, Material, Qualität und zusätzlichen Funktionen stark variieren.

Es gibt günstige Modelle, die weniger als 20 Euro kosten, und hochwertige Modelle, die mehrere hundert Euro kosten können. Es ist wichtig, den Gehstock zu finden, der am besten zu Ihren Bedürfnissen passt und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Wo kann ich einen Gehstock kaufen?

Sie können einen Gehstock in den meisten Apotheken, Sanitätshäusern oder medizinischen Versorgungsgeschäften kaufen. Es gibt auch viele Online-Händler, die eine breite Palette von Gehstöcken anbieten.

Beim Online-Kauf ist es wichtig, die Produktbeschreibung und Kundenbewertungen sorgfältig zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie einen Gehstock von guter Qualität kaufen.

Können Gehstöcke gefährlich sein?

Wenn sie richtig verwendet und gut gewartet werden, sind Gehstöcke sicher. Sie können jedoch gefährlich sein, wenn sie nicht richtig verwendet oder nicht gut gepflegt werden.

Ein unsachgemäß verwendetes oder schlecht gewartetes Gehstock kann zu Stürzen oder Verletzungen führen. Daher ist es wichtig, dass Sie lernen, wie man den Gehstock richtig verwendet und ihn regelmäßig auf Verschleiß überprüft.

Das Fazit

Ein Gehstock trägt dazu bei, Ihnen bei Beschwerden mit den Beinen oder den Füßen, Ihre Mobilität zu erhalten. Er verleiht Ihnen Stabilität bei Gehen und beim Stehen, schont die betroffenen Körperteile. Gehstöcke sind in vielen Ausführungen erhältlich. Es sollte für jeden möglich sein, den passenden Gehstock für seine Bedürfnisse zu finden.


Weitere Beiträge aus dem Bereich Mobilität


Magazin: Beiträge aus dem Bereich Mobilität

Bewerte die Produkte
[Total: 0 Average: 0]

Gesund-Optimieren.de